Wollen Sie Meister
werden?
Der kostenlose Online-Service von handwerksblatt.de verschafft Ihnen einen Überblick über die Meisterschulen in Deutschland. Schnell, bequem und präzise.

Von Augenoptiker bis zum Zweiradmechaniker – hier sind alle 94 Meisterberufe alphabetisch aufgelistet. Sie können entweder nur nach der Berufsbezeichnung oder dem Gewerk suchen. Oder Sie grenzen Ihre Suche nach Kammerbezirk bzw. Ort ein. Dann müssen Sie sich noch entscheiden, welche Teile der Meisterprüfung Sie machen wollen.

Das Ergebnis zeigt Ihnen die jeweiligen Meisterschulen der Handwerkskammern und anderer Bildungsstätten. Sie sehen außerdem, ob die Meisterkurse berufsbegleitend oder ganztägig angeboten werden. Interessiert Sie eine Meisterschule näher, können Sie mit einem Klick direkt zur Website der entsprechenden Schule wechseln.

banner_sackmannFür Fragen rund um die Meisterausbildung wenden Sie sich bitte an einen Weiterbildungsberater in der Handwerkskammer in Ihrer Nähe. Auf unserer Deutschlandkarte können Sie sehen, wo es überall Handwerkskammern gibt.

Anbieter von Meisterkursen können uns Änderungen oder Fragen gerne mailen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wählen Sie mindestens eine Berufsbezeichnung/ein Gewerk aus!

Berufsbezeichnung/Gewerk:
Kammerbezirk/Ort:

Wählen Sie, welche Teile der Meisterprüfung Sie machen wollen:

Teil I (Fachpraxis):
Teil II (Fachtheorie):
Teil III (Betriebswirtschaft & Recht):
Teil IV (Berufs- & Arbeitspädagogik):


Im who-is-who-im-handwerk finden Sie die wichtigsten Kontaktdaten und Ansprechpartner der deutschen Handwerksorganisationen.

Die Meisterschulen-Übersicht gefällt mir, jetzt zu meiner Facebookseite hinzufügen.