Anzeige

Genusserlebnis Schokolade

Für Schokoliebhaber gibt es Anfang März einen Pflichttermin: "Le Championat du Chocolat a`Koblenz" lädt am ersten Märzwochenende zum Staunen Kosten und Kaufen ein.

Handwerk
Schokoladige Kreationen für Gaumen und Auge gibt es am ersten Wochenende im März im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz. Macher und Initiator ist Bäcker- und Konditormeister Achim Schäfer, Ausbilder bei der Handwerkskammer Koblenz. Foto: © Ulrich Pfeuffer

Liebhaber von Schokolade und Genießer süßer Leckereien kommen am Samstag, 3., und Sonntag, 4. März, voll auf ihre Kosten. Dann lädt die Handwerkskammer in das Kurfürstliche Schloss zu Koblenz zu Aktionstagen rund um die Schokolade ein. In einem von der Handwerkskammer Koblenz europaweit ausgeschriebenen und organisierten Wettbewerb zum Thema "Schokolade trifft Fantasie" haben Lehrlinge, Gesellen und Meister des Konditorenhandwerks phantasievolle Schokoladen-Kreationen angefertigt und sie dem Urteil einer hochkarätigen Jury gestellt. Auch ein Publikumspreis wird vergeben.

Die Besucher erleben am Samstag von 11 bis 17 Uhr und am Sonntag, von 10 bis17 Uhr einen Tag voller Genuss für Auge und Gaumen. Im wunderbaren Ambiente des Koblenzer Schlosses, eines der letzten Residenzschlösser mit traumhaften Blick auf den Lenneschen Schlossgarten, können köstliche Schokoladenspezialitäten probiert und käuflich erworben werden. "Es ist ein wunderbares Event für Koblenz und wir freuen uns Ausrichter zu sein. Eine bessere Location für die süße Versuchung kann es nicht geben", so Kurt Krautscheid und Alexander Baden, Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Koblenz. Schokolade ist Genuss pur, Glück zugleich und Balsam für die Seele. Sie spricht unsere Sinne und nicht nur Feinschmecker an. Wann ergibt sich schon einmal die Gelegenheit, geballte europäische Handwerkskunst an einem Ort zu bestaunen und sich einen schokoladigen Tag zu gönnen? Experten und Chocolatiers machen dies möglich. Ein Café lädt zum Verweilen ein. Das erste Wochenende im März sollte sich jeder im Kalender vormerken. Die Aussteller und Macher der Handwerkskammer Koblenz versprechen: "Wer nicht vorbeischaut, versäumt etwas!"

 

Hintergrund: Informationen zur Veranstaltung gibt es bei der Handwerkskammer Koblenz unter der Telefonnummer 0261/398374 oder per Fax unter der Nummer 0261/398989.
Online: Auch auf der Website des "Championats" gibt es viele Informationen zum Nachlesen.

Text: Handwerkskammer Koblenz
Foto: © Ulrich Pfeuffer

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Leserkommentare

nach oben