Digitalisierung macht das Arbeiten im Handwerk attraktiver.

Digitalisierung macht das Arbeiten im Handwerk attraktiver. (Foto: © Robert Knechte/Shutterstock.com)

Digitalisierung: Arbeitsalltag vereinfachen und Handwerker-Nachwuchs begeistern

Betriebsführung

Anzeige

Eine moderne Handwerker-Software vereinfacht die komplette Auftragsverwaltung und die Arbeitsabläufe auf der Baustelle und im Büro. Sie kann aber auch ein Anreiz für den jungen Handwerker-Nachwuchs sein.

Das Handwerk leidet mehr denn je unter enormem Fachkräftemangel. Den Betrieben in Deutschland fehlten im vergangenen Jahr mehr als 75.000 Gesellen, gut 7.000 Meister und fast 4.800 Fortbildungsabsolventen - besonders im SHK-Handwerk. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V..

Einer von mehreren Gründen, warum sich Jugendliche gegen eine Karriere als Handwerker entscheiden, sind veraltete Prozesse und ein angestaubtes Image. Ein wichtiges Stichwort ist deshalb die Digitalisierung im Handwerk. Wird der Betrieb über eine professionelle Handwerker-Software mit Cloud und App gemanaged, kann das Unternehmen gleich auf mehreren Ebenen davon profitieren.

Software für die Digitalisierung im Handwerk 

Mit der Handwerker-Software HERO beispielsweise gehören Aktenordner, Zettelwirtschaft und händisch gepflegte Listen der Vergangenheit an. So können Handwerksbetriebe nicht nur wertvolle Zeit sparen, sondern auch die Arbeitsqualität erhöhen. Für sich selbst, aber auch für den Handwerker-Nachwuchs, bei dem sich noch immer hartnäckig das Vorurteil hoffnungslos veralteter Arbeitsabläufe hält.

Dabei entscheiden sich bereits immer mehr Handwerksbetriebe, ihren Betrieb mit einer professionellen Software zu digitalisieren.

Ein Handwerker-Programm für alles 

HERO ist eine Software für Handwerker aus allen Gewerken und besonders einfach zu bedienen. Für ein ganzheitliches digitales Auftragsmanagement stellt HERO zahlreiche Funktionen in einer einzigen Software bereit, darunter Kundenverwaltung, Angebots- & Rechnungserstellung, Terminplaner, Baustellendokumentation mit Bildern und Notizen, mobile Zeiterfassung und Mitarbeiterverwaltung.

Die Nutzung erfolgt stets intuitiv und auf einer übersichtlichen Software-Oberfläche. Damit kann der erfahrene Meister genau so gut umgehen wie der Lehrling ganz zu Beginn seines Berufslebens.

Gesamte Auftragsverwaltung per App & Cloud

Jetzt die HERO Handwerkersoftware testen - am Computer oder App für Smartphone und Tablet Foto: © Hero Software GmbHJetzt die HERO Handwerkersoftware testen - am Computer oder App für Smartphone und Tablet Foto: © Hero Software GmbH
Ein wesentlicher Vorteil: In der HERO Handwerkersoftware sind die Projektdaten immer auf dem aktuellsten Stand. Ganz egal, ob zum Beispiel am Büro-PC eine Rechnung erstellt werden soll oder der Mitarbeiter auf der Baustelle ein Handy-Foto zur Baudokumentation hochlädt - dank App und Cloud-Technologie werden die Daten an einer zentralen Stelle gesammelt und direkt für alle sichtbar im System gespeichert. Einfach, schnell und unkompliziert.

Jetzt den Betrieb digitalisieren

Die HERO Handwerkersoftware erleichtert die komplette Auftragsverwaltung und macht den Betrieb moderner und damit attraktiver für die nachfolgende Generation. Wer den Anschluss nicht verpassen möchte, sollte jetzt den Schritt in Richtung Digitalisierung wagen. Im Alltag lassen sich Zeit und Kosten sparen, bislang lästige Tätigkeiten wie die Auftragsnachbereitung im Büro und das Auswerten von handgeschriebenen Stundenzetteln werden deutlich angenehmer oder entfallen gleich ganz.

Und: Wenn schon im Vorstellungsgespräch auf eine moderne Arbeitsweise hingewiesen wird, können Handwerker auch junge Bewerber von sich überzeugen, sie für den Arbeitsablauf begeistern und so selbst aktiv etwas gegen den Fachkräftemangel tun.

 

Hero Software GmbH Kontakt Hero Software GmbH, Göttinger Hof 9, 30453 Hannover, Tel. 0511 33090065, Fax: 0511 27028230, E-Mail: kontakt@hero-software.de
Online Hier geht es zur Website der Hero Software GmbH.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: