Kurs für effizientes Lernen

Die Handwerkskammer der Pfalz bietet einen neuen Kurs an. Zielgruppe sind alle, die sich in Zukunft viel mehr merken möchten: für die Lehre, den Beruf oder den Alltag.

Handwerk
Wie man effektiv und effizient lernt, wird in einem neuen Kurs der Handwerkskammer der Pfalz vermittelt. (Foto: 123rf)

Gerade in der Ausbildung hat man viel Lernstoff in kurzer Zeit zu bewältigen, wenn man sich auf eine Prüfung vorbereitet. Aber auch, wer eine freie Rede halten möchte, wer nicht immer alles notieren will oder kann, stößt ohne Training an Grenzen. Unser Gehirn kann mehr, als man glaubt. Im neuen Kurs "Mnemotechniken für Ausbildung und Beruf" der Handwerkskammer der Pfalz erhalten die Teilnehmer Einblick in die unendlichen Möglichkeiten, die unser Kopf bereithält, um vielfältige Informationen zu speichern und wieder abzurufen. Dabei lernen sie Methoden kennen, um die Gedächtnisleistung zu erhöhen. Sie sind effektiv und machen Spaß.

Inhalt des Kurses "Mnemotechniken für Ausbildung und Beruf"

  • optimales Lernen
  • verschiedene Listen, um Informationen abzulegen
  • Geschichten erleichtern das Merken
  • Namen- und Personeninformationen merken
  • Zahlen merken
  • abstrakte Dinge und Begriffe erinnern
  • Übungen und Praxisbeispiele anhand des Lernstoffes der Teilnehmer

 

Was: "Kurs für effizientes und effektives Lernen – Mnemotechniken für Ausbildung und Beruf".
Wann: Jeweils am Mittwoch, 22. und 29. März, von 17.30 bis 20.30 Uhr.
Wo: Im Stadtwald 15, Raum Theorie 21, 67663 Kaiserslautern.
Kosten: Es fallen Gebühren von 155 Euro pro Teilnehmer an.
Abschluss: Alles Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Teilnehmerzahl: Es sind noch ausreichend freie Plätze vorhanden.
Zielgruppe: Der Kurs ist für alle Interessierten offen.
Ansprechpartner: Nadine Weller, Telefon: 0631/3677366 oder E-Mail: nweller@hwk-pfalz.de
Anmeldung: Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Foto: 123rf

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz

Leserkommentare

nach oben