Anzeige

Ferienwerkstatt in Kaiserslautern

Einmal einen 3D-Drucker selber bauen oder ein eigenes Modellauto konstruieren – die Ferienwerkstatt des Berufsbildungs- und Technologiezentrums Kaiserslautern macht's möglich.

Handwerk
Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren können in den ersten beiden Sommerferienwochen an der Ferienwerkstatt des Berufsbildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer der Pfalz teilnehmen. (Foto: © Handwerkskammer der Pfalz)

Für technikbegeisterte Schülererinnen und Schüler zwischen zwölf und 18 Jahren könnten die ersten zwei Wochen der diesjährigen Sommerferien spannend werden. In der Ferienwerkstatt des Berufsbildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer der Pfalz in Kaiserslautern können die Schüler beispielsweise einen eigenen 3D-Drucker bauen, einen Tischkicker oder ein eigenes Modellauto konstruieren. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Anmeldung: Hier geht es zum Online-Anmeldeformular

Ansprechpartner: Alle Fragen beantwortet bei der Handwerkskammer der Pfalz Roger Bier, Telefon: 0631/3677137, Fax: 0631/3677265 oder Mail: rbier@hwk-pfalz.de.

Foto: © Handwerkskammer der Pfalz

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz

Leserkommentare

26.06.2017 02:53:43 Uhr
Redaktion

Ihr Kommentar: "Ferienwerkstatt"

zitiere Kurt Neu:

- Wann ist die Ferienwerkstatt?
- Wie sind die Zeiten? ( Wegen Zugverbindung/ Busverbindung)
- Kosten?
Finde keine Informationen auf der Homepage.


Sehr geehrter Herr Neu,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Ferienwerkstatt findet vom 3. bis 7. Juli und vom 10. bis 14. Juli statt. Die Zeiten sind wie folgt: Von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 14.45 Uhr. Dies gilt für beide Wochen.

Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 40 Euro (inkl. Mittagessen).

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen bei der Handwerkskammer der Pfalz Herr Roger Bier, Telefon: 0631/3677137 oder per E-Mail unter zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Redaktion handwerksblatt.de

Unsere Redaktion können Sie auch per Telefon oder E-Mail erreichen: www.handwerksblatt.de/kontakt.html

Zitieren
25.06.2017 06:33:22 Uhr
Kurt Neu

Ferienwerkstatt

- Wann ist die Ferienwerkstatt?
- Wie sind die Zeiten? ( Wegen Zugverbindung/ Busverbindung)
- Kosten?
Finde keine Informationen auf der Homepage.

Zitieren
nach oben
¥