Die Handwerkskammer der Pfalz lädt auch in diesem Jahr wieder zu Informationsabenden zur Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung ein. (Foto: © goodluz/123RF.com)

Infoabend zur überbetrieblichen Ausbildung

Die Handwerkskammer der Pfalz lädt Betriebe, Azubis, Eltern und Angehörige zu Informationsabenden zur überbetrieblichen Ausbildung ein.

Als wichtige Ergänzung zur betrieblichen und schulischen Ausbildung führen die Handwerkskammern die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) durch. Diese ist ein fester Bestandteil der Ausbildung im Handwerk und soll sicherstellen, dass alle Auszubildende nahezu die gleichen Kenntnisse und Fertigkeiten haben. Um über die vorgesehenen Lehrgänge, die entspechenden Inhalte, die Werkstätten und die verantwortlichen Ausbilder zu informieren, lädt die Handwerkskammer der Pfalz die Betriebe, ihre Auszubildenden sowie deren Eltern und Angehörige an vier Terminen zu Informationsabenden ein.

  • Dienstag, 28. Januar, um 18 Uhr im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Im Stadtwald 15, 67663 Kaiserslautern,
  • Dienstag, 28. Januar, um 18 Uhr im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Karlsbader Straße 2, 67065 Ludwigshafen (Friseur, Metallbauer und Kfz),
  • Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Karlsbader Straße 2, 67065 Ludwigshafen (SHK, Elektorniker und Tischler) und
  • Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Im Grein 21, 76829 Landau

 

Anmeldung: Online können sich Interessierte hier anmelden. Anmeldeschluss ist am 24. Januar.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz

Das könnte Sie auch interessieren: