Die Energiepreise steigen ständig. Ein Kooperationslehrgang gibt Hintergründe darüber, ob nicht auch Potentiale in der Energiekrise stecken können.

Die Energiepreise steigen ständig. Ein Kooperationslehrgang gibt Hintergründe darüber, ob nicht auch Potentiale in der Energiekrise stecken können. (Foto: © jirkaejc/123RF.com)

Energiewirtschaft – nur Krise oder auch Potential?

Gibt es auch Potentiale in der Energiekrise? Ein Kooperationslehrgang gibt den Teilnehmenden Hintergründe dazu.

Steigende Energiekosten, Versorgungsunsicherheit, Klimaschutz: Die aktuellen Herausforderungen der Energiewirtschaft sind groß, sowohl für die Branche als auch für den Endverbraucher. Eine fundierte und professionelle energetische Beratung bei Neubauten und Modernisierungen von Immobilien ist daher gefragter denn je. Gerade die Bau- und Ausbauhandwerke wie Maurer, Stuckateure, Zimmerer, Dachdecker oder Sanitär-Heizung- und Klima-Experten sind hier Ansprechpartner und die Handwerkskammer Koblenz bietet mit der Weiterbildung zum "Gebäudeenergieberater" ab 9. September fundiertes Hintergrundwissen. Der Lehrgang findet immer freitags und samstags statt und dauert bis Ende Januar 2023. 

Der Lehrgang wird von der Handwerkskammer in Kooperation mit dem Weiterbildungsinstitut für nachhaltiges energieeffizientes Bauen, Bauphysik und Energieberatung (WINaBa) angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss ist es den Teilnehmern möglich, sich in die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energieagentur (DENA) für die verschiedenen KfW- und BAFA-Förderprogramme eintragen zu lassen und Energieausweise für bestehende Wohngebäude auszustellen.

 

Hintergrund und Anmeldung Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten bei der Handwerkskammer Koblenz, Sieglinde Straeten, 0261/398321, E-Mail: sieglinde.straeten@hwk-koblenz.de oder im Internet hier – Rubrik: "Kurse".

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: