Das HBZ der Handwerkskammer Münster bildet Interessierte zum/r "Digitalisierungsmanager/in" weiter.

Das HBZ der Handwerkskammer Münster bildet Interessierte zum/r "Digitalisierungsmanager/in" weiter. (Foto: © kebox/123RF.com)

Weiterbildung: Digitalisierung im Betrieb

Ein neuer Online-Lehrgang der Handwerkskammer Münster bildet zum/r "Digitalisierungsmanager/in" weiter.

Mit dem neuen Online-Lehrgang "Digitalisierungsmanager/in" liefert das Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) Münster Handwerksbetrieben das Wissen für den Einsatz digitaler Technologien. Zielgruppe sind Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungs- und Fachkräfte, die die Vorteile der Digitalisierung nutzen wollen. Angesprochen sind alle Gewerke, zuvorderst die Baubranche.

Lehrgang vom 16. April bis 25. Juni

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, Chancen und Notwendigkeiten von Digitalisierung zu erkennen, das Potenzial des eigenen Handwerksbetriebs zu bestimmen und Einsatzmöglichkeiten zu bewerten. Die Inhalte decken Projektmanagement, Mitarbeiterkommunikation, digitale Geschäftsprozesse, Online-Marketing, Informationssicherheit und digitale Werkzeuge ab. Der Lehrgang findet vom 16. April bis 25. Juni freitags an acht Nachmittagen online und einmal ganztägig im HBZ statt. Er wird vom Bundeswirtschaftsministerium und Mittelstand Digital im Rahmen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk finanziell gefördert.

 

Hintergrund Weitere Informationen und Kontakt unter Telefon 0251 7044444 sowie online hier

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Münster

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: