Gesellen oder Facharbeiter im Metallbau-, Tischler- oder Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerk können sich bei der Handwerkskammer des Saarlandes zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten weiterbilden.

Gesellen oder Facharbeiter im Metallbau-, Tischler- oder Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerk können sich bei der Handwerkskammer des Saarlandes zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten weiterbilden. (Foto: © Dmitry Kalinovski/123RF.com)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Ein neuer Kursus der Handwerkskammer des Saarlandes bildet Gesellen und Facharbeiter unterschiedlicher Gewerke zur Elektrofachkraft weiter.

Nach erfolgreichem Abschluss der Zusatzqualifikation "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" der Handwerkskammer des Saarlandes  können Gesellen oder Facharbeiter im Metallbau-, Tischler- oder Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerk gemäß Paragraph 5 Handwerksordnung (HwO) Instandsetzungsarbeiten sowie Wartungsarbeiten an elektrischen Einrichtungen und Betriebsmitteln ausführen.

 

Hintergrund Kursstart ist der 10. September 2022. Weitere Informationen gibt Handwerkskammer-Mitarbeiterin Karin Spellmeier, Tel.: 0681 5809181, E-Mail: k.spellmeier@hwk-saarland.de.
Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen.

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer des Saarlandes

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: