Plakat zur ISMMA 24. Foto: Landesinnung Friseure und Kosmetik Saarland

Plakat zur ISMMA 24. Foto: Landesinnung Friseure und Kosmetik Saarland (Foto: © ISMMA)

Vorlesen:

ISMMA: Zukunft des Friseurhandwerks

Das Friseurhandwerk befindet sich bundesweit in einer Umbruchsphase. Entgegen aller Widrigkeiten wird es in diesem Jahr wieder eine ISMMA geben.

Das Friseurhandwerk befindet sich bundesweit in einer Umbruchsphase. Die Corona Pandemie und nicht zuletzt die immensen Preissteigerungen haben der Branche stark zugesetzt. Die Landesinnung Friseure und Kosmetik Saarland bekommt die Auswirkungen der Krisen mittelbar durch den Verlust von Mitgliedern zu spüren. Immer mehr Saloninhaber entscheiden sich aufgrund wirtschaftlicher Probleme, ihren Betrieb vorzeitig aufzugeben und die Löschung in der Handwerksrolle zu beantragen – dadurch gehen nicht nur die Beitragseinnahmen der Innung kontinuierlich zurück, es sinkt auch die Ausbildungsbereitschaft immer weiter.

Dennoch möchte die Landesinnung den saarländischen Friseuren auch zukünftig ein attraktives Umfeld bieten und über wichtige fachliche Themen und Neuerungen angemessen informieren. Man hat sich daher entgegen allen Widrigkeiten entschieden, im Jahr 2024 wieder eine ISMMA zu veranstalten.

ISMAA – Innung Saarland Mode Messe Award

ISMMA ist ein Akronym, zusammengesetzt aus den Hashtags #INNUNG #SAARLAND #Mode #Messe #AWARD. Es handelt sich dabei um eine zweitägige Event-Veranstaltung mit Messecharakter, bei der sich das saarländische Friseurhandwerk und seine Partner einem interessierten Publikum präsentieren. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit den Industriepartnern durchgeführt und vom Saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie dankenswerterweise gefördert. Dabei gilt es die Zukunft des Friseurhandwerks zu entdecken. Die Veranstalter und ihr Team haben sich kurzerhand entschieden, alle alten Zöpfe abzuschneiden, um den Friseurberuf in ein neues Licht zu rücken und gerade bei jungen Menschen für den kreativen Friseurberuf zu werben. Das Motto lautet: "Wir lieben was wir tun"!

Am 9. und 10. März 2024 haben daher alle interessierten Besucher die Möglichkeit, eine Branchenveranstaltung der besonderen Art zu erleben. Tauchen Sie ein in eine Welt von Styling, Mode, Community, Events, Beratung, Coaching, Handwerk und Business – alles vereint in einem vielseitigen, kreativen Event. Die ISMMA24 bietet nicht nur Shows, Messen und Wettbewerbe, sondern auch eine Podiumsdiskussion, bei dem Zuhören, Miteinander-Reden und Fragenstellen im Fokus stehen.  Die Besucher werden Teil dieser Revolution und dürfen sich auf völlig neue Eindrücke und Perspektiven freuen! Die Unterstützung hochrangiger Persönlichkeiten unterstreicht die Bedeutung der ISMMA24. Sichern Sie sich daher jetzt Ihre Tickets und erleben Sie die Zukunft des Friseurberufs live auf der ISMMA24.

Insgesamt rechnen die Veranstalter mit rund 1500 Besuchern aus der Großregion Saar-Lor-Lux sowie dem gesamten Bundesgebiet.

 

Hintergrund: ISMMA 2024Mehr Infos zur ISMMA 2024 gibt es online hier.

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer des Saarlandes

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: