Girls‘ Day 2023 in der Holzwerkstatt, HWK Trier

Girls‘ Day 2023 in der Holzwerkstatt, HWK Trier (Foto: © Constanze Knaack-Schweigstill)

Vorlesen:

Jetzt anmelden: Girls‘ Day am 25. April

Am Girls‘ Day können Schülerinnen Berufe kennenlernen, die sie sonst eher selten für sich in Betracht ziehen. Handwerksbetriebe können sich präsentieren.

Unter dem Motto "Jetzt kommst Du!" findet der Girls’ Day am 25. April 2024 statt. Dieser bundesweite Berufsorientierungstag wird jährlich veranstaltet – immer am letzten Donnerstag im April. Mit handwerklichen Angeboten will die Aktion Mädchen dazu ermutigen, sich für Berufe zu interessieren, die traditionell als "männlich" angesehen werden. Handwerksbetriebe können sich am Girls’ Day beteiligen und Schülerinnen in ihr Unternehmen einladen, um ihnen das Handwerk näherzubringen. Gefragt sind praktische Einblicke in ihre Arbeit, die geeignet sind, den Nachwuchs für den Beruf zu begeistern – gerne in Verbindung mit handwerklichen Schnupperangeboten. Interessierte Betriebe können ihr Angebot online hier eintragen. Nur auf diese Weise wird es Schülerinnen, die auf der Suche nach einem Platz sind, angezeigt. Mitmachen ist einfach und steigert die Aussicht auf handwerklichen Nachwuchs. Schon so mancher Betrieb hat über den Gilrs‘ Day einen Lehrling gefunden. Betriebe, die mitmachen wollen, tragen ihr Angebot in das Girls'Day-Radar ein. Der Eintrag ist kostenlos und wird nach kurzer Prüfung freigeschaltet. Die Mädchen können sich dann dafür anmelden. Ein Erklärfilm für Betriebe zeigt, wie das Mitmachen funktioniert.   

Auch die Handwerkskammer Trier beteiligt sich seit Jahren am Girls‘ Day. Im neuen Campus Handwerk bekommen Mädchen und junge Frauen aus der Region am Mädchen-Aktionstag die Chance, das Handwerk zu entdecken und sich über die verschiedenen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren. Dazu sind Mädchen ab der fünften Klasse aus allen Schulformen in die Handwerkskammer-Ausbildungswerkstätten eingeladen, wo Bohren, Hämmern, Sägen, Malen sowie noch mehr Handwerkliches und Kreatives auf dem Programm steht.

 

KontaktKontakt Ansprechpartnerin bei der Handwerkskammer Trier ist Petra Kollmann, Tel. 0651 207232, E-Mail: pkollmann@hwk-trier.de

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Trier

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: