Für Ehrenamtsträger bietet die Handwerkskammer Trier verschiedene Online-Seminare an.

Für Ehrenamtsträger bietet die Handwerkskammer Trier verschiedene Online-Seminare an. (Foto: © kantver/123RF.com)

Kostenlose Seminare für Ehrenamtsträger

Bei der Handwerkskammer Trier starten im März mehrere Schulungen für das Ehrenamt.

Viele Betriebsinhaber und Mitarbeiter von Handwerksbetrieben leisten mit hohem Fachwissen und viel Engagement freiwillige Arbeit in Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungsausschüssen. Andere vertreten in freiwilligen Zusammenschlüssen die fachlichen Interessen eines Handwerkszweigs oder -berufs. Damit ihr Engagement in Beruf, Familie und Ehrenamt gut miteinander vereinbar ist, bietet ihnen die Handwerkskammer gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften kostenlose Fortbildungen an. Das Programm ist online hier abrufbar. Im Mittelpunkt stehen die Themen Kommunikation, Präsentation und Rhetorik.

Kommunikation, Präsentation und Rhetorik

Wie Einsteiger Instagram nutzten können, um junge Menschen für das Handwerk zu begeistern, erfahren Interessierte am 16. März, 17 bis 20 Uhr, in einem Online-Seminar. Ein Präsenz-Lehrgang mit dem Titel "Meetings effizient planen, durchführen und nachverfolgen" findet am 22. April von 9 bis 12 Uhr, in der HWK, Loebstraße 18, statt. In der Kalvarienbergstraße 1 in Prüm steht am 18. Mai, 9 bis 16 Uhr, ein Rhetorikseminar auf dem Programm. Um "Verstehen und verstanden werden" geht es in einem Seminar zur Verbesserung der Kommunikation in der Meister- und Gesellenprüfung am 8. Juni ab 17 Uhr in der HWK oder am 9. Juni ab 17 Uhr im Haus des Handwerks, Händelstraße 59, Witt- lich. Vom Aufbau einer Präsentation und besserer Performance handelt das Seminar "Präsentieren mit Erfolg" am 9. September ab 17 Uhr in der HWK.

 

Hintergrund und Infos Interessierte Ehrenamtsträger im Handwerk wenden sich bitte an Claudia Marx unter Tel. 0651/207402 oder per E-Mail unter cmarx@hwk-trier.de.
Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Trier

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: