In einem neuen Seminar geht es um das Thema "Bauvertragsrecht Luxemburg". (Foto: © Antony McAulay/123RF.com)

Seminar Bauvertragsrecht Luxemburg

Ein Seminar in der IHK Trier beschäftigt sich mit dem Thema "Bauvertragsrecht Luxemburg".

Am Donnerstag, 13. Februar, findet in der IHK Trier von 10 bis 17 Uhr das Seminar "Bauvertragsrecht Luxemburg" statt. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Rahmenbedingungen grenzüberschreitender Bauverträge. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den Besonderheiten des luxemburgischen Bauvertragsrechts und dem Nachtragsmanagement nach luxemburgischem Recht. Der Referent geht auch auf die rechtliche Gestaltung von grenzüberschreitenden Kooperationsformen ein sowie auf die Absicherung von Risiken. Ein Überblick über die Auftragsakquise rundet das Programm ab. Die rechtsvergleichende Darstellung (Deutschland-Luxemburg) der Themenschwerpunkte erleichtert den Teilnehmern das Verständnis. Die Teilnahme kostet pro Person 235 Euro plus Mehrwertsteuer. Anmeldeschluss ist am 10. Februar.

 

Kontakt: Dagmar Lübeck, Tel. 0651/9756716, E-Mail: luebeck@eic-trier.de

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Trier

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: