Gesunde Pausen für Handwerker

 Anzeige

Prävention ist in unserer alternden Gesellschaft ein extrem wichtiger Baustein der Gesundheitsvorsorge. Daher freut sich die IKK Südwest den Versicherten, die aktiv ihr Wohlbefinden steigern wollen, nicht nur maßgeschneiderte Bewegungsangebote anzubieten, sondern nun auch aktiv über gesunde Ernährung zu informieren.

Handwerk
Foto: © Astroid/123RF.com

Unter dem Motto "Vorbeugen ist besser als heilen" möchte die IKK Südwest mit der neuen Kampagne #iss-einfach-besser dabei ermutigen, sich über ausgewogenes Essen mit Genuss zu erkundigen und der Gesundheit etwas Gutes zu tun. In der Hektik des Alltags kommt die Ernährung häufig zu kurz und wird nur noch als schnelle Energiezufuhr wahrgenommen.

Tipps für Handwerksbetriebe

Besonders in Handwerksbetrieben sind feste Pausenzeiten häufig schwierig. Durch Schichten, Außendiensteinsätze oder Tätigkeiten bei Wind und Wetter wird die Pause schnell dazwischen geschoben. Doch Essen sollte mehr sein – mit einer guten Ernährung und Bewegung kann man vielen sogenannten Volkskrankheiten vorbeugen.

Ernährungsberatung für Firmen orientiert sich am individuellen Bedarf

IKK suedwest1 klein IKKSuedwestKolumne von Rainer Lunk, Verwaltungsratsvorsitzender der Arbeitgeberseite bei der IKK Südwest (Foto: © IKK Südwest)Die Gesundheitsberater der IKK Südwest helfen Unternehmen dabei, den Mitarbeitern Ernährungshinweise und Ideen für gesunde Pausen mit auf den Weg zu geben. Dabei analysieren sie die individuelle Situation vor Ort im Betrieb und entwickeln Konzepte, die an den Betriebsablauf angepasst sind.

Wie stark Ernährungsgewohnheiten die Leistungs- und Arbeitsfähigkeit sowie körperliche und geistige Gesundheit beeinflussen können, vermitteln die IKK-Ernährungsexperten im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung.

Weit entfernt von einseitigen Verboten, geht es um Genuss und Vielfalt bei einer tätigkeitsgerechten Ernährung, die eine optimale Zufuhr der benötigten Energie gewährleistet.

Im Einsatz für ausgewogene Mahlzeiten im Berufsalltag unterstützt die IKK Südwest Unternehmen mit zahlreichen Maßnahmen wie Informationsveranstaltungen, praxisnahen Workshops sowie individueller und betrieblicher Ernährungsberatung.

Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter stärken

Eine tätigkeitsgerechte, gesunde Ernährung steigert in großem Maße das Wohlbefinden und die langfristige Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Auch wenn eine betriebliche Verpflegung nicht im Unternehmen angeboten wird, lohnt sich das Unterstützungsangebot der IKK Südwest besonders für kleine und mittelständische Betriebe und deren Angestellte.

Diese erhalten durch individuelle Gespräche mit Gesundheitsberatern das notwendige Wissen an die Hand, um eigenverantwortlich gute Ernährungsentscheidungen zu treffen. Weitere Informationen zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement und Ernährungsberatung für Handwerksbetriebe finden Sie auf der Internetseite der IKK Südwest unter: bgm.ikk-suedwest.de

Fotos: © Astroid/123RF.com, IKK Südwest

 

Leserkommentare

nach oben