Anzeige

Steuerbonus für Handwerker-Rechnung

Kann ich die Rechnung bei der Steuer absetzen? Mit dieser Frage werden viele Handwerker konfrontiert. Der ZDH hat seinen Flyer für Betriebe und deren Kunden jetzt aktualisiert. 

Dieser Artikel gehört zum Themen-Special Handwerker-Rechnung: Was Sie wissen sollten
Foto: © andreypopov/123RF.com
Foto: © andreypopov/123RF.com

Seit Ende 2016 gibt es wichtige Änderungen, die den Steuerbonus für Handwerkerleistungen betreffen. So können Kunden neuerdings auch die Rechnung für den Hausanschluss an die Ver- und Entsorgungsnetze bei der Steuer absetzen. 

Begünstigt sind nun auch die Dichtheitsprüfungen von Abwasserleitungen, Kontrollmaßnahmen des TÜV bei Fahrstühlen oder auch die Kontrolle von Blitzschutzanlagen. Ebenfalls als Handwerkerleistung begünstigt ist ferner das Prüfen der ordnungsgemäßen Funktion einer Anlage und die Beseitigung eines bereits eingetretenen Schadens oder Maßnahmen zur vorbeugenden Schadensabwehr. 

Infoflyer für Handwerker und deren Kunden

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gibt als Information von Handwerksbetrieben für deren Kunden einen Info-Flyer heraus – zum Beispiel als Beileger zum Kostenvoranschlag. Dieser wurde im Januar 2017 auf Grundlage des neuen BMF-Schreibens aktualisiert. 

Der aktualisierte Flyer weist auch darauf hin, dass Tätigkeiten, die nicht im Haushalt des Kunden ausgeführt werden, sondern in der Werkstatt des Handwerksbetriebs, nicht begünstigt sind. 

Hier herunterladen:

Betriebe können den Flyer zum Steuerbonus hier öffnen und ausdrucken und an ihre Kunden weitergeben.  

Foto: © andreypopov/123RF.com

Text: Kirsten Freund
Was Sie sonst noch interessieren könnte
Service & Infos > Themen-Specials 
Handwerker-Rechnung gehört in die Steuererklärung
Die Arbeitskosten für fast alle Renovierungsarbeiten an Haus und Hof können Privatkunden von der Steuer absetzen – pro Haushalt bis zu 1.200 Euro im Jahr. So geht es:
Unternehmensführung 
Auch Reparaturen sollen absetzbar sein
Das Umweltbundesamt fordert, dass Reparaturen von Haushaltsgeräten steuerlich absetzbar sein sollen. Und zwar auch dann, wenn der Handwerker sie in seinem Betrieb repariert. 
Service & Infos > Themen-Specials 
Checkliste: Diese Arbeiten können Sie absetzen!
Handwerker-Rechnung steuerlich absetzen: Das dies möglich ist, wissen inzwischen viele Bundesbürger. Doch was sich genau gelten machen lässt und an welche Formalien Sie sich halten müssen.
Service & Infos > Themen-Specials 
Kein Steuerbonus für Arbeiten in der Werkstatt
Neues Urteil zum Steuerbonus bei Handwerksleistungen: Das Finanzgericht Neustadt hat einem Paar den Steuerbonus versagt, weil die Arbeiten in der Werkstatt des Handwerkers erledigt wurden.
Service & Infos > Themen-Specials 
Zahlt die Versicherung, gibt's keinen Steuerbonus
Handwerkerkosten, etwa für eine Reparatur, können die Steuer mindern. Wenn eine Versicherung aber einen Teil der Kosten oder alles erstattet, lehnt das Finanzamt die Steuerermäßigung ab.
Service & Infos > Themen-Specials 
Steuerbonus für alle Schornsteinfegerkosten
Ausgaben für Schornsteinfeger sind in vollem Umfang wieder als Handwerkerleistung steuerbegünstigt, auch Mess- und Prüfarbeiten. Das haben die Obersten Finanzbehörden beschlossen. 

Leserkommentare

nach oben