Anzeige

Fest: Handwerk verbindet in Münster

Das Fest "Handwerk verbindet“ mit über 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie zahlreichen Ehrenamtsträgern nahm Kammerpräsident Hans Hund als willkommene Gelegenheit den rund 1.136 Handwerkern im Kammerbezirk für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken. In den verschiedenen Organisationen betreuen sie den Nachwuchs und sorgen damit für die Zukunft des Handwerks. Am gleichen Tag wurde Thomas Banasiewicz zum neuen Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster gewählt.

Thomas Banasiewicz (Mitte) ist der neue Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster. Bei Fest "Handwerk verbindet" berüßt er die Gäste: "Mit Ihnen gemeinsam wird es uns gelingen, auch in Zukunft für ein starkes Handwerk zu sorgen und eine starke Handwerkskammer zu garantieren.“

Bild von 46

Leserkommentare

nach oben