Anzeige

Junioren des Handwerks: Politik erleben

Zum fünften Mal konnten die Junioren des Handwerks sich in Berlin mit Politikern austauschen. Diesmal ging es in den Diskussionen um die Rente für selbständige Handwerker und Digitalisierung. Eingeladen zu dem Einblick in die Bundespolitik hat sie Lena Strothmann (CDU), Bundestagsabgeordnete und Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe."Hier können sie sehen, was Politik leistet und das wir nur mit Kompromissen weiterkommen", sagt Strothmann, die großen Wert auf den Austausch mit jungen Handwerkern legt.

Bild von 6

Leserkommentare

nach oben