Sommerferien-Workshop für Jugendliche in der HWK Rheinhessen

Handwerklich arbeiten und dabei coole Alltagsgegenstände entwerfen. In dem Sommerferien-Workshop der Handwerkskammer Rheinhessen lernten Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren die Arbeit der Profis kennen. Unter der Anleitung der Handwerksprofis wurden Lautsprecher und Longboards gebaut. In der Styling-Academy erfuhren die Teilnehmer alles über die Arbeitswelt der Friseure, Kosmetiker und Augenoptiker. Durchgeführt wurden die drei Workshops in den Berufsbildungszentren I und II der Handwerkskammer Rheinhessen.

Bild von 26

Leserkommentare

nach oben