Handwerksblatt Logo

Anzeige

Verlosung: 30 Jahre STARLIGHT EXPRESS

Seit 30 Jahren spielt STARLIGHT EXPRESS in Bochum und gilt mit fast 17 Millionen Zuschauern als eines der erfolgreichsten Musicals. Überarbeitet von Andrew Lloyd Webber beginnt jetzt eine neue Ära.

Foto: © www.bestpicture.de

Im 30. Jubiläum überarbeitete Komponist und Schöpfer Andrew Lloyd Webber die rasante Rollschuh-Show vollständig: Moderne, aufwendige Projektionstechniken zaubern magische Lichtstimmungen, abertausende funkelnde Lichtpunkte verwandeln die Bühne in eine romantische Sternennacht, eine innovative Soundanlage und neue, mitreißende Ohrwürmer sorgen für ein beeindruckendes Klangerlebnis. Lassen Sie sich von der Geschichte um die liebenswerte Dampflok Rusty verzaubern, die gegen scheinbar übermächtige Gegner kämpfen muss und das Herz des schönen Erste-Klasse-Waggons Pearl gewinnen möchte. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt aus mitreißender Musik, atemberaubender Geschwindigkeit und erleben das Erfolgsmusical noch rasanter und innovativer als alles, was Sie jemals auf einer deutschen Bühne gesehen haben!

Handwerksblatt.de und Mehr-BB Entertainment GmbH verlosen 3 x 2 Karten für Vorstellungen des neuen STARLIGHT EXPRESS am Sonntag, den 7. April 2019, um 19 Uhr oder Freitag, den 3. Mai 2019, um 20 Uhr. Mitmachen und gewinnen! Füllen Sie am Ende des Beitrags das Teilnahmeformular aus. Einsendeschluss ist der 1. März 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen und Tickets hier

Mit Frauenpower in die Zukunft

Die erste Zügin ist da! Den 30. Geburtstag seines Rekord - Musicals STARLIGHT EXPRESS nahm Andrew Lloyd Webber zum Anlass, um sich mit dem ursprünglichen Kreativteam von 1988 sowie neuen Talenten aus Kunst und Technik zusammenzusetzen und das Musical noch spektakulärer, innovativer und zauberhafter zu gestalten. Dabei war es ihm ein großes Anliegen, die Rolle der Frau zu stärken. Zum 30. Jubiläum gehen bei der Weltmeisterschaft der internationalen Züge erstmals weibliche Lokomotiven ins Rennen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Alte Dampflok, durch die Rusty erkennt, worauf es wirklich ankommt: auf den Glauben an sich selbst und die eigene Kraft. Bisher wurde diese wichtige Figur von "Papa" verkörpert. Im Jubiläumsjahr wird er zu einer "Mama". Aber auch unter die internationalen Züge mischt sich ab sofort ein weiblicher Zug: Die starke Rennlok "Coco" repräsentiert Frankreich beim Rennen um die Weltmeisterschaft der Züge.

Pionierarbeit digitales Bühnenbild

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis, aufwendige Projektionstechniken, die magische 360-Grad Bühnenbilder zaubern, automatisierte Verfolger und abertausende Lichtpunkte, die  die Bühne in eine magische Sternennacht verwandeln. Insbesondere bei der innovativen Projektionstechnik leistet das Erfolgsmusical Pionierarbeit auf dem Gebiet des digitalen Bühnenbildes: Durch die schwarz gestrichenen Bühnenelemente wird das spektakuläre Eisenbahn-Set des Musicals durch Videoprojektionen noch effektvoller in Szene gesetzt. Auf diesem dunklen Hintergrund entstehen Bahnhofshallen bei Sternenlicht, Wassertanks in der untergehenden Abendsonne, immer wieder wechselnde Gleisspuren oder glühende Kometenschweife.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Das Kontaktformular wird geladen ...

Text: / handwerksblatt.de

Leserkommentare

07.02.2019 07:41:17 Uhr
Polick

Verlosung

Liebe Grüße

Zitieren
nach oben