Anzeige

Kleiner Tag der offenen Tür beim WHKT

Eigene Außenanlagen, wie sie früher für das 20 Jahre lang durchgeführte Oktoberfest genutzt wurden, fehlen. Dennoch wollten WHKT-Präsident Hans Hund und WHKT-Hauptgeschäftsführer Reiner Nolten mit einem „Kleinen Tag der offenen Tür“ ihren Vollversammlungsmitgliedern und Gästen Einblick gewähren, wie die neuen Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind.

Tag der offenen Tür des WHKT am 21.06.2018: WHKT-Präsident Hans Hund (m.) und Gattin gemeinsam mit Pfarrer Dr. jur. Antonius Hamers, Katholisches Büro Nordrhein-Westfalen

Bild von 7

Leserkommentare

nach oben