Neues Bau- und Gewährleistungsrecht

Das Bau- und Gewährleistungsrecht ändert sich im kommenden Jahr. Die Handwerkskammer der Pfalz bietet wegen der großen Nachfrage die kostenlose Infoveranstaltung nochmals an. 

Handwerk
Im kommenden Jahr stehen einige Änderungen im Bau- und Gewährleistungsrecht an. Die Handwerkskammer der Pfalz informiert dazu. Foto: © dolgachov/123RF.com

Es stehen im kommenden Jahr Änderungen im Bau- und Gewährleistungsrecht an. Dazu findet am 13. Dezember um 17 Uhr im Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Landau, Im Grein 21, eine kostenlose Infoveranstaltung zum Thema "Neues Bau- und Gewährleistungsrecht 2018" statt. Am 1. Januar 2018 tritt das neue Bauvertrags- und Mängelgewährleistungsrecht in Kraft, von dem Bau- und Ausbaubetriebe in besonderem Maße betroffen sein werden.

Betriebe sollten sich schon jetzt einen kompakten Überblick über das neue Recht verschaffen und sich für die Änderungen wappnen. Sie erhalten an diesem Abend auf das Handwerk abgestimmte Informationen und viele Details zu den neuen Regelungen.

Wegen der großen Nachfrage zu der Infoveranstaltung, bietet die Handwerkskammer sie nochmals an einem neuen Termin an. Da die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt ist, sollte man sich schnellstmöglich anmelden.

 

Anmeldung: Einen Flyer mit allen relevanten Informationen zur Veranstaltung und der Möglichkeit der Anmeldung gibt es hier zum Download. 
Ansprechpartnerin: Marie Breininger, Am Altenhof 15, 67655 Kaiserslautern, Telefon: 0631/3677154, Fax: 0631/3677266, E-Mail: mbreininger@hwk-pfalz.de

Foto: © dolgachov/123RF.com

 Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz

 

Leserkommentare

nach oben