Ausbildungsmesse der Handwerkskammer

Es ist eine Premiere: Die Handwerkskammer der Pfalz veranstaltet am 15. Februar erstmals die innovative Ausbildungsmesse "Spannende Perspektiven 2018 – #einfachmachen" in Kaiserslautern.

Handwerk
Die Ausbildungsmesse der Handwerkskammer der Pfalz findet in diesem Jahr erstmals statt. Foto: © Handwerkskammer der Pfalz

Erstmalig veranstaltet die Handwerkskammer der Pfalz in ihrem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Kaiserslautern am 15. Februar die innovative Ausbildungsmesse „Spannende Perspektiven 2018 – #einfachmachen“. Dort treffen interessierte Schülerinnen und Schüler auf moderne Ausbildungsbetriebe. In terminierten Einzelgesprächen lernen sich beide Seiten kennen und können beispielsweise individuell ein Praktikum im Hinblick auf einen Ausbildungsplatz vereinbaren. Gleichzeitig bietet die Handwerkskammer der Pfalz in den Werkstätten ihres BTZ praktische Workshops an, damit sich die Besucherinnen und Besucher ausprobieren und testen können, ob sie für einen Beruf talentiert sind.

Die Termine für Einzelgespräche und die Teilnahme an Workshops werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Bis zum 9. Februar erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Rückmeldung zu ihren individuellen Gesprächs- und Workshopzeiten.

 

Anmeldung: Interessierte werden gebeten, sich bis zum 31. Januar über das Anmeldeformular anzumelden, das ausgefüllt bei Roger Bier einzureichen ist.
Ansprechpartner: Für alle weiteren Fragen steht bei der Handwerkskammer der Pfalz Roger Bier, Am Altenhof 15, 67655 Kaiserslautern, per Telefon 0631/3677137, Fax 0631/3677265 oder E-Mail  rbier@hwk-pfalz.de zur Verfügung.

Text: Handwerkskammer der Pfalz
Foto: © Handwerkskammer der Pfalz

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz

Leserkommentare

nach oben



 

Schön, dass Sie zurück sind!
Möchten Sie auf dieser Seite weiterlesen? Oder interessieren Sie sich für die neuesten Artikel auf unserer Startseite?
Zur Startseite
Weiterlesen