Anzeige
Handwerkslexikon
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

HandwerkWird eine Ausbildung wegen schlechter Noten nicht begonnen oder kommt es während der Lehre zu Problemen, können die Betriebe auf ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) zurückgreifen. Ansprechpartner ist die örtliche Agentur für Arbeit. Finanziert wird von ihr sowohl die "Nachhilfe" für den Berufsschul- oder Unterricht der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung als auch die Betreuung durch einen Sozialpädagogen, wenn es Schwierigkeiten im Elternhaus oder Freundeskreis des Azubis gibt.

Detaillierte Informationen zu den ausbildungsbegleitenden Hilfen gibt 's beim Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit (BA) telefonisch unter (0800) 4 5555 20 (der Anruf ist nach Angaben der BA für Arbeitgeber gebührenfrei) oder im Internetauftritt der BA (Stand Mai 2014).

nach oben

 

 

 

1