Anzeige

Die ISUZU D-MAX Offroad-Days

Das DHB schickt fünf Leser zusammen mit jeweils einer Begleitperson zu "ISUZU D-MAX Off-Road Days" nach Rotenburg/Fulda am 9./10. März.

Mit dem D-Max on ISUZU ins Gelände Foto: © ISUZU
Mit dem D-Max von ISUZU ins Gelände Foto: © ISUZU

Hochwasser, Starkregen, Schneematsch – das alles verwandelt so manche Baustelle schnell in einen Offroad-Parcours. Gut ist, wenn man Allradantrieb hat – und noch besser, wenn der Fahrer weiß, wie er im schweren Gelände fahren muss. Genau das wollen das Deutsche Handwerksblatt und der japanische Pick-up-Spezialist Isuzu fünf Lesern inklusive Partner vermitteln: Sie dürfen den Pick-up-Klassiker der Japaner, den D-MAX, im Offroad-Gelände bewegen! Erfahrene Instruktoren zeigen, wie sie dank Top-Allradtechnik einen Pick-up sicher jenseits des Asphalts bewegen. Wir laden daher fünf Leser jeweils mit Partner zu den ISUZU D-MAX Offroad-Days am 9. und 10. März nach Rotenburg/Fulda ein.

D-MAX frisch aufgewertet

Isuzu Offroad2neuPick-ups bekommen hierzulande immer mehr Zuspruch. Gerade Handwerker entdecken die Baureihe als ideale Kombination aus gewerblicher Nutzung und Lifestyle mit hohem Freizeitwert. Da darf der Pick-up-Klassiker D-MAX nicht fehlen. Und der zeigt sich frischer denn je: Die Japaner haben im vergangenen Jahr den D-MAX aufgewertet und auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Unter der Haube arbeitet ein Vier-Zylinder-Turbodiesel, der aus 120 kW/163 PS heraus ein Drehmoment von 360 Newtonmeter entwickelt. Genug Kraft, um den Wagen auf 180 km/h zu beschleunigen, aber auch, um als Allradler bis zu knapp 1,1 Tonnen Nutzlast auf der Ladefläche zu transportieren.

Zuschaltbarer Allradantrieb

Isuzu Offroad3neuUnd das eben nicht nur auf dem Asphalt. Isuzu setzt auf einen zuschaltbaren Allradantrieb, der im Bedarfsfall für die Kraftverteilung sorgt. Hinzu kommen als Geländeeigenschaften eine maximal mögliche Seitenneigung von 49 Grad und eine großzügige Bodenfreiheit samt Geländeuntersetzung.

Der Gewinn

Genau das üben die fünf Teilnehmer der ISUZU D-MAX Offroad-Days. Sie lernen, was sie dem Pick-up im schweren Gelände alles zumuten dürfen: von der Schräglage am Hang über Verschränkung bis hin zu steilen Auf- und Abfahrten an Hängen. Die fünf Gewinner reisen zusammen mit ihren Partnern am Vorabend an.

Nach einem Kennenlernabend mit Abendessen geht es am nächsten Tag auf den Offroad-Parcours, Ende der Veranstaltung und damit die Abreise wird voraussichtlich gegen 16 Uhr sein. Die Gewinner müssen lediglich auf eigene Kosten anreisen, Abendessen, Hotelübernachtung und natürlich die Teilnahme am Event übernimmt ISUZU.

Isuzu Offroad4

So können Sie gewinnen!

Der Einsendeschluss war bereits am 25. Februar 2018. 

Text: Stefan Buhren
Fotos: © ISUZU

 

Leserkommentare

05.02.2018 08:20:00 Uhr
Redaktion

Ihr Kommentar: "Frau"

zitiere Antonia Shove:

Fenster Komplett Reiniger
2 Fahrzeuge
2 Arbeiter


Sehr geehrte Frau Shove,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Über die Teilnahme an den ISUZU D-MAX Offroad-Days entscheidet nach Einsendeschluss das Los.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion handwerksblatt.de

Unsere Redaktion können Sie auch per Telefon oder E-Mail erreichen: www.handwerksblatt.de/kontakt.html

Zitieren
05.02.2018 08:19:25 Uhr
Redaktion

Ihr Kommentar: "Herr"

zitiere Frank Shove:

Fenster Komplett Reinigung
Fahrzeuge
2 Arbeiter


Sehr geehrter Herr Shove,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Über die Teilnahme an den ISUZU D-MAX Offroad-Days entscheidet nach Einsendeschluss das Los.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion handwerksblatt.de

Unsere Redaktion können Sie auch per Telefon oder E-Mail erreichen: www.handwerksblatt.de/kontakt.html

Zitieren
05.02.2018 08:17:16 Uhr
Redaktion

Ihr Kommentar: "Offroad"

zitiere Mack:

Ich bin seit längerem auf der suche nach einen Pickup mit dem wir unseren baustellen verkehr lösen können. Und als zugmaschine
Des halb wäre interessant wie das funktioniert und was der isuzu kann


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

vielen Dank für Ihren Beitrag zu unserem Artikel. Im Pick-Up-Special finden Sie eine ausführliche Marktübersicht mit technischen Details zu vielen Fahrzeugen.

Das Special finden Sie hier: https://www.handwerksblatt.de/themen-specials/127-spezial-pick-up.html

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion handwerksblatt.de

Unsere Redaktion können Sie auch per Telefon oder E-Mail erreichen: www.handwerksblatt.de/kontakt.html

Zitieren
04.02.2018 06:47:07 Uhr
Mack

Offroad

Ich bin seit längerem auf der suche nach einen Pickup mit dem wir unseren baustellen verkehr lösen können. Und als zugmaschine
Des halb wäre interessant wie das funktioniert und was der isuzu kann

Zitieren
04.02.2018 11:33:20 Uhr
Frank Shove

Herr

Fenster Komplett Reinigung
Fahrzeuge
2 Arbeiter

Zitieren
04.02.2018 11:31:04 Uhr
Antonia Shove

Frau

Fenster Komplett Reiniger
2 Fahrzeuge
2 Arbeiter

Zitieren
nach oben