Handwerksblatt Logo

Anzeige

Kammer-Initiative zur DSGVO

Die Handwerkskammer (HWK) Münster bittet Betriebe, ihre konkreten Probleme bei der Umsetzung der seit Mai geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) mitzuteilen.

Foto: © Vasily Merkushev/123RF.com

Die DSGVO bereitet nach wie vor Schwierigkeiten, da die Auslegung der Vorschriften stellenweise unklar ist. Gerichte haben zwischenzeitlich erste, zum Teil auch widersprüchliche Entscheidungen getroffen. Die Kritikpunkte aus der Praxis fließen in eine Bewertung der Neuregelung des Datenschutzes durch die HWK und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen ein.

Offene Fragen sollen aufgezeigt und notwendige Anpassungen und Klarstellungen definiert werden. Aus der zusammengetragenen Kritik werden Forderungen an die Politik formuliert und die Positionen der regionalen Wirtschaft anschließend den Vollversammlungen der beiden Kammern zur Verabschiedung vorgelegt.

Betriebe, die daran mitwirken möchten, werden gebeten ihre Hinweise per E-Mail zu senden: karsten.felske@hwk-muenster.de

Text: / handwerksblatt.de
Was Sie sonst noch interessieren könnte
Foto: © HWK Münster
Die Handwerkskammern in Deutschland > HWK Münster 
Mit dem Ticket Azubis gewinnen
Azubi-Ticket: Für Ausbildungsbetriebe, die die Kosten übernehmen möchten, um Auszubildende mit weiter Anfahrt anzuwerben, stellt die Handwerkskammer Münster Werbemittel bereit.
Foto: © HWK Münster
Die Handwerkskammern in Deutschland > HWK Münster 
Bildung für die digitale Zukunft entscheidend
Arbeitnehmertagung: Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit und die Attraktivität der Handwerksberufe standen im Fokus.
Foto: © Peter Leßmann
Die Handwerkskammern in Deutschland > HWK Münster 
Zulieferer voller Zukunftsoptimismus
Hannover Messe: Die handwerklichen Zulieferer aus dem Münsterland präsentierten innovative und digitale Lösungen. Die Branche blickt optimistisch in die Zukunft.
Foto: © michaeljayfoto/123RF.com
Service & Infos > Themen-Specials 
DSGVO: Bald Entlastung kleiner Unternehmen?
Niedersachsen will kleinere Betriebe bei der Umsetzung des neuen Datenschutzrechts entlasten. Das Land hat einen entsprechenden Antrag in den Bundesrat eingebracht.
Foto: © Peter Leßmann
Die Handwerkskammern in Deutschland > HWK Münster 
Innovation dank Kooperation
Das Land NRW fördert die Beschäftigung von Innovationsassistenten in Betrieben. "Das ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation", findet Frank Doht vom Metallbaubetrieb Idkon.
Foto: © Peter Leßmann
Panorama > Gesellschaft 
Ein Näschen für Qualität
Zwei ­Querdenkerinnen stellen mit einer glamourösen Kollektion die weiche und umweltfreundliche Seite der Alpaka-Faser in dem neuen Geschenkbuch der Verlagsanstalt Handwerk vor.

Leserkommentare

nach oben