Eine neue Schriftenreihe soll den Arbeitsschutz im Betrieb erleichtern. (Foto: © Wawrzyniec Korona/123RF.com)

Arbeitsschutz zum Nachschlagen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung startet eine Reihe mit neuen Branchenregeln. Die Schriften fassen relevante Informationen zum Arbeitsschutz zusammen.

Am 17. März veröffentlicht die Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) mit "Branche Gewinnung und Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen" (DGUV Regel 113-601) die erste Schrift einer neuen Reihe mit Branchenregeln. Es handelt sich dabei nicht um die Veröffentlichung neuer Regeln, wie die DGUV betont, sondern um Kompendien des Arbeitsschutzrechts, die bereits geltendes Recht zusammenfassen.

Die Schriftenreihe richtet sich vor allem an Unternehmerinnen und Unternehmer und soll laut DGUV wichtige Informationen zum Arbeitsschutz in der jeweiligen Branche zusammenfassen und Vorschläge machen, wie sich Gefahren vermeiden lassen und die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern gewährleistet werden kann. Die DGUV will die abstrakten Regelungen praxisnah und leicht verständlich in dem neuen Format zusammengefasst haben.

Die Branchenregeln können kostenpflichtig über die DGUV Publikationsdatenbank bestellt oder kostenfrei von dort als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Foto: © Wawrzyniec Korona/123RF.com

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: