Leiter

Abstürze sind auf dem Bau eine häufige Ursache für schwere und tödliche Unfälle. Stufenleitern sollen das Arbeiten sicherer machen. Die BG BAU fördert jetzt den Kauf. (Foto: © ostill/123RF.com)

Jetzt Zuschuss zum Kauf einer Stufenleiter sichern

Die BG BAU erweitert ihr Förderprogramm, über 50 Produkte und Maßnahmen gehören in diesem Jahr dazu. Kleine Betriebe können jetzt Zuschüsse ansparen.

Ab sofort bezuschusst die BG BAU auch den Kauf von Stufen-Schiebeleitern oder Stufen-Glasreinigerleitern. Auf Antrag übernimmt die Berufsgenossenschaft 50 Prozent des Nettoanschaffungspreises, maximal 300 Euro. Der Grund: Im Vergleich zu den Sprossen herkömmlicher Leitern bieten die breiten Stufen einen besseren Stand, was nicht nur den Auf- und Abstieg, sondern vor allem das Arbeiten auf den Leitern sicherer macht

Download-Tipp: Katalog Arbeitsschutzprämien 2019

Neue Förderobjekte

Auch die Anschaffung anderer Geräte wie Korrektionsschutzbrillen oder akku- und flüssiggasbetriebene Doppelglätter fördert die BG BAU jetzt erstmals. Ein Blick auf die Website der Berufsgenossenschaft lohnt, um sich einen Überblick zu verschaffen. Über 50 Arbeitsmittel und Maßnahmen werden der BG Bau zufolge allein in diesem Jahr von ihr bezuschusst.

Kleine Betriebe können Zuschüsse ansparen

Kleinere Unternehmen können laut Berufsgenossenschaft zudem jetzt Zuschüsse über mehrere Jahre hinweg ansparen, was ihnen eine größere Flexibilität geben soll. Statt auf günstige Alternativen ausweichen zu müssen, soll ihnen dadurch ermöglich werden, in ein sicheres Arbeitsmittel zu investieren.

Noch bis Jahresende können Mitgliedsunternehmen der BG BAU beim Kauf entsprechender Arbeitsmittel die Fördersumme abrufen.

Text: / handwerksblatt.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: