(Foto: © ZVSHK)

Unternehmerpreis für SHK-Betriebe

Der ZVSHK hat erstmals einen Unternehmerpreis für seine Mitgliedsbetriebe ausgeschrieben. Das "ZVSHK Meisterstück 2019" prämiert alle zwei Jahre erfolgreiche Handwerksbetriebe.

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) vergibt zum ersten Mal den Unternehmerpreis "ZVSHK Meisterstück 2019". Dabei prämiert der Verband alle zwei Jahre erfolgreiche Handwerksbetriebe. Auch Projekte und Ideen, die noch in der Umsetzung sind, können ausgezeichnet werden. "Das Meisterstück ist unsere Anerkennung für Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihr Geschäft mit Sachverstand, vor allem aber auch mit Herz und Leidenschaft betreiben", erklärt ZVSHK-Präsident Michael Hilpert.  

Die Bewerbungsunterlagen erhalten Sie auf zvshk.de/meisterstueck Jeder Unternehmer müsse sich an dem messen lassen, was und wie er etwas tut. "Eine enge Kundenbindung, die mit Leidenschaft ausgelebt wird, steht dabei an erster Stelle aller Markt- und Marketingentscheidungen."

Interesse und Aufmerksamkeit wecken

Der ZVSHK fragt all seine Mitgliedsbetriebe, mit welchen Innovationen sie Ihre Kunden begeistern und binden wollen und wie sie bei ihren Marktpartnern Interesse und Aufmerksamkeit wecken. "Wir suchen Projekte und Aktivitäten, die sich aus der alltäglichen Arbeit herausheben, weil sie mit viel Leidenschaft geplant und umgesetzt wurden", erläutert Hilpert. Der Einsendeschluss ist der 30. September 2019. Danach wird eine sechsköpfige Jury den ersten Träger und Gewinner des ZVSHK-Meisterstücks 2019 ermitteln. Die feierliche Übergabe ist für das Frühjahr 2020 vorgesehen. Der ZVSHK-Unternehmerpreis ist ein ideeller Preis. Ein Preisgeld ist damit nicht verbunden.

Text: / handwerksblatt.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: