Zum Treffpunkt Tischler NRW sind alle Tischlereiinhaber, Angehörige und Mitarbeiter herzlich eingeladen (Foto: © Bettina Engel-Albustin)

Vorlesen:

Branchentreff: Treffpunkt Tischler in Bochum

Der Fachverband Tischler NRW lädt Chefs, Mitarbeiter und Azubis zum Treffpunkt Tischler am 8. und 9. September in Bochum ein.

Am 8. und 9. September öffnet der Bochumer RuhrCongress zum vierten Mal seine Türen für den Treffpunkt Tischler NRW. Das große Branchentreffen bietet allen nordrhein-westfälischen Tischlerbetrieben auch in diesem Jahr reichliche Inspirationen, Gelegenheiten zum Austausch unter Gleichgesinnten, fachliches Know-how sowie Ideen für die Werkstatt und das Büro. Herzstück des Programms ist der Marktplatz mit wichtigen Zulieferern. Auf einer kompakten Fläche werden sie ihre Materialien, Oberflächen, Beschläge, Maschinen und vieles mehr vorstellen. Eine Sonderausstellung widmet sich in diesem Jahr dem Thema Handmaschinen.

An beiden Tagen können die Besucher aus insgesamt 16 verschiedenen Workshop-Themen wählen und sich dabei unter anderem über Lasertechnologie, Baurecht, Ladungssicherung und Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit informieren. Entscheidungsfindung und Fairplay: Den Auftakt zum Treffpunkt macht am 8. September der ehemalige Bundesligaschiedsrichter Lutz Wagner mit seinem Impulsvortrag. Wie bereits vor zwei Jahren wird es auch 2017 ein besonderes Angebot für Auszubildende geben – unter anderem mit einem Gestaltungs- und einem Karriereforum. Der Samstag steht unter dem Thema "Montage" und bietet spezielle Workshops und Vorträge.

Das könnte Sie auch interessieren:

Foto: © Bettina Engel-Albustin

Text: / handwerksblatt.de