Auch in diesem Jahr findet im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz wieder das Championnat du Chocolat à Coblence statt. (Foto: © Ulrich Pfeuffer)

Le Championnat du Chocolat à Coblence

Auch in diesem Jahr laden die Handwerkskammer und die Stadt Koblenz wieder zum Championnat du Chocolat à Coblence.

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren lädt die Handwerkskammer Koblenz im Frühjahr in Kooperation mit der Stadt Koblenz erneut zum Championnat du Chocolat à Coblence ein. Am Wochenende 7. und 8. März 2020 treffen sich im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz wieder Top-Chocolatiers. Spitzenprodukte wie Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel, Wein und Spirituosen werden präsentiert, die Schokoladenwettbewerbe im Bereich "Freestyle" und "Artistik" mit Teilnehmern aus ganz Deutschland werden zum Anziehungspunkt für Tausende Besucher und lassen die Herzen der Fans höher schlagen. 

Wochenende im Zeichen der Schokolade

Die Schlosstüren öffnen sich am Samstag, 7. März, schon um 11 Uhr, damit interessierte Besucher den Teilnehmern beim Aufbau der imposanten Schokoladenschaustücke über die Schulter schauen können. Hier können die Schokoladenfans dann filigrane Fertigungsarbeiten erleben. Die beiden Veranstaltungstage sind vollgepackt mit Live-Vorführungen von Fachleuten aus der modernen Konditorei und Produkten zum Verköstigen und Kaufen. Besucher, die sich selbst für die Herstellung der süßen Kreationen begeistern, können aktiv mitarbeiten – viele Tipps und Informationen für das Nachmachen inklusive. An beiden Tagen wird eine hochrangige Jury die detailverliebten Schaustücke bewerten. Und beim beliebten Publikumspreis können auch die Besucher ihre Stimme abgeben.

 

Öffnungszeiten: Samstag, 7. März, 11 bis 17 Uhr; Sonntag, 8. März, 10 bis 17 Uhr  
Informationen: Alles rund um die Veranstaltung gibt es online hier zum Nachlesen.
Wo: Kurfürstliches Schloss zu Koblenz, Neustadt, 56068 Koblenz

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: