Hans-Joachim Hering im Einsatz für den UVH.

Hans-Joachim Hering im Einsatz für den UVH. (Foto: © Wilfried Meyer)

Hans-Joachim Hering feiert seinen 70. Geburtstag

Politik

Einen runden Geburtstag feiert der Präsident des Unternehmerverbands Handwerk NRW. Hans-Joachim Hering wird 70. Jahre jung.

Am 25. Juli feiert der Präsident des Unternehmerverbands Handwerk NRW (UVH), Hans-Joachim Hering, seinen 70. Geburtstag. Der aus einer handwerklichen Familie stammende Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und Energietechnik und Geschäftsführer der Hans-Hering-GmbH & Co. KG widmet sich seit 1988 und mit großem persönlichen Einsatz der handwerklichen Interessenvertretung.

Hans-Joachim Hering Foto: © UVHHans-Joachim Hering Foto: © UVH

Das ehrenamtliche standesberufliche Engagement wurde Hans-Joachim Hering nahezu in die Wiege gelegt, der wie sein Großvater langjähriger Obermeister der Sanitär-Heizung-Klima Innung in seiner Heimatstadt Düsseldorf war.

Wichtige Stationen seines ehrenamtlichen Wirkens waren zudem die Vorstandsarbeit in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, der Beiratsvorsitz des Berufszentrums Sanitär-Heizung-Klima Düsseldorf, die Tätigkeit im Berufsbildungsausschuss der Handwerkskammer Düsseldorf sowie die langjährige Mitarbeit im Vorstand des Fachverbands Sanitär Heizung Klima NRW.

Großer Einsatz im Ehrenamt

Von 2011-2019 war Hans-Joachim Hering Landesinnungsmeister des Fachverbands Sanitär-Heizung Klima NRW. 2014 wurde er zum Präsidenten des Unternehmerverbandes Handwerk NRW gewählt, der die Interessen von 31 Branchenfachverbänden des Handwerks mit mehr als 100.000 Innungsbetrieben in NRW vertritt. Gleichzeitig ist Hans-Joachim Hering auch Vizepräsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW und Vizepräsident der Dachorganisation Handwerk.NRW.

Ein wichtiges persönliches Anliegen ist dem Präsidenten der Arbeitgebervereinigung des nordrhein-westfälischen Handwerks die Stärkung der Innungen und der Abbau von Bürokratielasten für die Betriebe. Zu Ehren von Hans-Joachim Hering wird der UVH am 17. September 2020 einen Empfang ausrichten.

Quelle: UVH

Text: / handwerksblatt.de