Der Innovationspreis Rheinland-Pfalz wurde jüngst an acht Mittelständler vergeben.

Der Innovationspreis Rheinland-Pfalz wurde jüngst an acht Mittelständler vergeben. (Foto: © pasiphae/123RF.com)

Feier zum Innovationspreis Rheinland-Pfalz

Acht mittelständische Unternehmen aus Rheinland-Pfalz wurden jüngst im Rahmen des Innovationspreises als Preisträger oder mit Anerkennungen ausgezeichnet.

Veranstaltungsort der feierlichen Verleihung des Innovationspreises Rheinland-Pfalz war das Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz. Mit dem Unternehmen Lightway aus Niederzissen ging eine Anerkennung an einen Handwerksbetrieb aus dem Kammerbezirk Koblenz. Der Betrieb wurde für Entwicklung und Fertigung eines intelligenten und modularen 3D Metalldruckverfahren für Ventilgehäuse gelobt.

Dabei definiert der Kunde, was das Ventil leisten soll. Das Ventilgehäuse wird dann auf Basis eines 3D-Datensatzes digital konstruiert und ressourcenschonend produziert. Das komplexe Ventil besteht aus einem Stück. Damit entfällt die Montage und auch die Beschaffung und Reinigung wird erleichtert. Die Herstellung kleiner und großer Stückzahlen sind wegen des 3D Druck-Verfahrens leicht realisierbar.

 

Hintergrund Mehr Informationen und auch die Möglichkeit zur Anmeldung des Innovationspreises 2023 gibt es hier.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: