Der Fünftplatzierte der "World Skills" ist Ben-Luca Feanzmann aus dem Kammerbezirk Koblenz.

Der Fünftplatzierte der "World Skills" ist Ben-Luca Feanzmann aus dem Kammerbezirk Koblenz. (Foto: © World Skills Italy)

Maler Ben-Luca Franzmann gehört zur Welt-Elite

Der Allenfelder Maler Ben-Luca Franzmann hat bei den "World Skills" im italienischen Bozen einen hervorragenden fünften Platz belegen können.

Vier Tage dauerten die Wettkämpfe der Berufs-Weltmeisterschaft "World Skills" im italienischen Bozen, bei der Maler Ben-Luca Franzmann aus Allenfeld (Landkreis Bad Kreuznach) unter zwölf Finalisten den hervorragenden fünften Platz erreichen konnte und so zu den Top-Five der weltweiten Malerelite zählt.

Er ist Mitglied der Deutschen Berufs-Nationalmannschaft und trainierte unter einem richtigen Bundestrainer. Für die "World Skills" qualifizierte sich der im Familienbetrieb ausgebildete 20-Jährige als Bundessieger im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend.

 

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: