Tischler-Azubi Alex (l, 23) und Gesellin Sarah (25) an der Werkbank.

Tischler-Azubi Alex (l, 23) und Gesellin Sarah (25) an der Werkbank. (Foto: © WDR/ume GmbH/Christine Alvarez)

Handwerk im TV: Passt, wackelt und hat Luft

Die Helden einer neuen WDR-Dokutainmentreihe sind junge Handwerker. Die Auszubildenden nehmen das Fernsehteam mit in ihren Alltag und erzählen von ihrer Entscheidung für eine Ausbildung und gegen ein Studium.

Dachdecker, Tischler, Straßenbauer oder Fliesenleger. Die vier Folgen der neuen WDR-Reihe "Passt, wackelt und hat Luft" zeigt Auszubildende, die alles dafür geben, einen guten Job zu machen. Sie sind stolz auf ihr Können. Ihr erklärtes Ziel: Ihr Handwerk von der Pike auf lernen und zeigen, was gutes Handwerk alles kann.

Ab 20. April jeweils montags um 21 Uhr im WDR Fernsehen. Danach jederzeit in der WDR-Mediathek.

Mehr Informationen über die unterhaltsame Dokumentation auf finden Sie auf germanyspowerpeople!

Quelle: WDR Fernsehen

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: