Der Orthopädietechniker Selim Yildirim (M.) freut sich über den Bewilligungsbescheid für die Meistergründungsprämie aus den Händen von Andreas Pinkwart (l.) und Berthold Schröder (r.).

Der Orthopädietechniker Selim Yildirim (M.) freut sich über den Bewilligungsbescheid für die Meistergründungsprämie aus den Händen von Andreas Pinkwart (l.) und Berthold Schröder (r.). (Foto: © WHKT / RG)

"Der Meistertitel ist das Herzstück des deutschen Handwerks"

Politik

Der WHKT lud bereits zum zehnten Mal gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium zum Meistertag. Minister Andreas Pinkwart übergab die Bewilligungsbescheide für die Meistergründungsprämie an junge Handwerksmeister.

Im Bildungszentrum Hansemann der Handwerkskammer Dortmund standen beim diesjährigen Meistertag wieder junge Gründer im Mittelpunkt. Bereits zum zehnten Mal luden der Westdeutsche Handwerkskammertag (WHKT) und das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium Jungmeister aus dem Handwerk zur feierlichen Übergabe des Bewilligungsbescheids für die Meistergründungsprämie ein.

WHKT-Vizepräsident Berthold Schröder lobte den Mut der jungen Menschen zur Existenzgründung: "Wer mit dem Meisterbrief in der Tasche den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, der möchte gezielt Verantwortung übernehmen – für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für Kunden und für den beruflichen Nachwuchs. Darum ist der Meistertitel das Herzstück des deutschen Handwerks."

Vorbild für alle Handwerker

Gerade jetzt seien die Zeiten mit Blick auf die Corona-Pandemie besonders herausfordernd. Wer nun den Mut aufbringe, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen sei ein Vorbild für alle Handwerker, sagte Wirtschaftsminster Andreas Pinkwart (FDP). "Dieses Engagement unterstützt das Land mit der Meistergründungsprämie und der Förderung kompetenter Beratungsangebote."

Zwei Gründerinnen aus den Handwerkskammerbezirken Aachen und Münster und ein Gründer aus dem Kammerbezirk Dortmund berichteten beim Meistertalk über Chancen und Herausforderungen, die aktuell auf sie als junge Betriebsinhaber zukommen. Höhepunkt war danach die Übergabe der Urkunden für die Meistergründungsprämie Pinkwart und Schröder.

Quelle: WHKT

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: