Die Energiekosten explodieren derzeit. Die Handwerkskammer Dortmund informiert ihre Mitgliedsbetriebe.

Die Energiekosten explodieren derzeit. Die Handwerkskammer Dortmund informiert ihre Mitgliedsbetriebe. (Foto: © i am adventure/Shutterstock.com)

Informationsseite: Handwerk und Energie

Die Handwerkskammer Dortmund gibt ihren Betrieben Informationen zur Energiekrise, zu Entlastungsmöglichkeiten und Beratungsangeboten.

Die enormen Kostensteigerungen bei Energie bringen viele Handwerksbetriebe derzeit in existenzbedrohende Schwierigkeiten. Welche Entlastungsmöglichkeiten gibt es, wo erhalten Betriebe Rat? Die Handwerkskammer Dortmund hat auf einen Blick wichtige Infos zur Energiekrise und Unterstützungsangebote zusammengestellt.

Notfallplan Gas: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat am im Sommer dieses Jahrs die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Aktuell ist die Versorgungssicherheit mit Gas gewährleistet.
Energiekostendämpfungsprogramm: Mit dem Energiekostendämpfungsprogramm (EKDP) hat die Bundesregierung am 15. Juli das angekündigte Programm für Energiepreishilfen für energieintensive Unternehmen, die wegen deutlich gestiegener Energiekosten stark belastet sind, gestartet. 
Energiemanagement für KMU: Das speziell auf die Bedürfnisse von KMUs abgestimmte Energiebuch/E-Tool hilft Betrieben, ihre Energieverbrauchsdaten auszuwerten und Sparpotentiale aufzudecken.
Neue Energiesparvorgaben in Kraft: Das Bundeskabinett hat neue Energieeinsparverordnungen gebilligt. Diese beinhalten Maßnahmen zur Energieeinsparung für die kommende und die übernächste Heizperiode und gelten auch für Unternehmen. Neben der Einsparung von Gas sind auch Maßnahmen vorgesehen, die den Stromverbrauch senken sollen.
Auf der Landingpage finden sich außerdem: Den Leitfaden Energieeffizienz im Handwerk, Informationen zu Förderprogrammen und zur Energiepauschale.

 

Hintergrund Hier geht es zur Informationsseite der Handwerkskammer Dortmund.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Dortmund

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: