Theresa Kalter, Auszubildende Zahntechnikerin im zweiten Lehrjahr im Dental-Labor Volkmer aus Rheine, vertritt in diesem Jahr das Handwerk im Kammerbezirk Münster.

Theresa Kalter, Auszubildende Zahntechnikerin im zweiten Lehrjahr im Dental-Labor Volkmer aus Rheine, vertritt in diesem Jahr das Handwerk im Kammerbezirk Münster. (Foto: © Dental-Labor Volkmer)

Jugendbeirat: Theresa Kalter spricht fürs Handwerk

In diesem Jahr vertritt die angehende Zahntechnikerin Theresa Kalter das Handwerk im Kammerbezirk Münster.

Zum Austausch über die Imagekampagne des Handwerks trafen sich in Berlin Auszubildende aus ganz Deutschland. Sie bilden den Jugendbeirat des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. Theresa Kalter, Auszubildende Zahntechnikerin im zweiten Lehrjahr im Dental-Labor Volkmer aus Rheine, vertritt in diesem Jahr das Handwerk im Kammerbezirk Münster.

Die 20-Jährige schätzt den Mitwirkungsprozess aus junger Perspektive: "Besonders wichtig ist uns der Blick nach vorn. Durch die Kampagne sollen junge Menschen Lust auf eine Branche bekommen, die starke Zukunftsaussichten hat und auch Themen wie Klimaschutz vorantreibt. Mit unserer Berufserfahrung aus dem Handwerk können wir der Politik wertvolle Anregungen geben, die diese am Ende umsetzt." 

Erste Erfahrungen als Ausbildungsbotschafterin

Ihre Leidenschaft für den Beruf gibt Kalter bereits als Ausbildungsbotschafterin an Schülerinnen und Schüler weiter: "Ich bin Handwerkerin, weil mich die Herausforderung begeistert. Am Ende des Tages steht ein fertiges Produkt, das bleibt. Handwerk steckt in jedem von uns. Bei der Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten ist für alle etwas dabei."

Der Jugendbeirat setzt sich mit der Gestaltung und den Inhalten der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks auseinander. Die Perspektive der jungen Mitglieder wird genutzt, um die Kampagne zielgruppengerecht zu gestalten. Mit den Kampagnenaktionen will das Handwerk Jugendliche für seine Berufe begeistern und für eine Ausbildung gewinnen.

 

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Münster

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: