Anna Staudt ist Steinmetzmeisterin in Düsseldorf.

Anna Staudt ist Steinmetzmeisterin in Düsseldorf. (Foto: © privat/Callidus People-Fotografie)

Anna Staudt: Kunstwerke für die Ewigkeit

In der neuen Folge von "Macher im Handwerk" gibt Anna Staudt einen Einblick in die Welt der Steinmetze. Die Arbeit als Steinmetzmeisterin ist so viel mehr als nur Grabsteine zu behauen. Die Düsseldorferin fertigt auch maßgeschlagene Meisterwerke fürs Eigenheim an.

Anna Staudt wollte nach ihrem Abitur nicht einfach nur ein Studium absolvieren, sondern gestalterisch tätig werden und etwas mit den Händen schaffen. Aus Faszination für das Material Stein begann sie eine dreijährige Ausbildung zur Steinmetzin im Düsseldorfer Betrieb von Friedrich Meyer.  

Nach ihrer Ausbildung zog es Anna Staudt in die Schweiz. Dort arbeitete sie mit dem Architekten Peter Zumthor zusammen. Die Arbeit in der Modellbauwerkstadt des Architekten habe ihr Verständnis von Gestaltung nachhaltig geprägt, berichtet sie im Podcast. Nach ihrer Zeit in der Schweiz kehrte Anna nach Düsseldorf zurück, um ihre Meisterprüfung abzulegen und sich selbstständig zu machen. 2017 übernahm sie ihren ehemaligen Ausbildungsbetrieb von Friedrich Meyer. 

Nicht in Stein gemeißelt

Aufträge nach individuellen Kundenwünschen sind normal bei der Grabsteingestaltung, trotzdem müsse auch immer auf das Material gehört werden. Dann gibt es Rücksprachen mit den Kunden und diese werden in den Gestaltungsprozess mit eingebunden. So kommt es dazu, dass sich durch das Material neue Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten ergeben, die dann zu völlig neuen Kunstwerken führen.    

Für sie sei es wichtig, eine Leidenschaft fürs Machen zu haben, wach und aufmerksam an den Stein heranzugehen. Natürlich brauche es auch ein gewisses Geschick mit den Händen. Ihr Wissen und das neugierige Herangehen an den Stein gibt sie in ihrem Betrieb auch an ihre Auszubildende weiter.  

Ausflüge in die Architektur

Während ihrer Zeit in der Schweiz fand sie Gefallen an architektonischen Arbeiten neben der Gestaltung von Grabsteinen. So findet man Ihre Kunstwerke auch in Eigenheimen. Kunstvoll gestaltete massive Steinwaschbecken für die Küche oder Skulpturen für Gärten gehören zu ihrem Repertoire.

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: