Foto: Scott Munn/Canada Travel

Zum Nippen nach Halifax

Panorama - Reise

Zu einer Tour der besonderen Art lädt eine der ältesten kanadischen Brauereien ein. Ein Video gibt einen kleinen Vorgeschmack.

 "Die Tour war ein voller Erfolg! Liebevoll erzählen die Guides die Geschichte der Brauerei und des Gründers Alexander Keith. Der Brauvorgang wird detailliert erklärt und die anschließende Verkostung im urigen Braukeller wird musikalisch durch drei Schankfrauen unterlegt," bewertet ein Besucher zufrieden nach einem Besuch der ältesten kanadischen Brauerei auf einer Touristikwebsite.

Im Jahr 1817 verlässt Alexander Keith seine schottische Heimatstadt Halkirk Richtung Kanada. Sieben Jahre später geht das erst gebraute Bier über die Theke der Brauerei Alexander Keith’s in Nova Scotia, der jetzt als Halifax bekannten Stadt. Bis heute wird in der ältesten Brauerei Kanadas das legendäre India Pale Ale, das Premium White oder Red Amber Ale hergestellt.

Inzwischen lädt erfolgreich das Theaterensemble "Real Nova Scotia Good Time" zu einer Brauerei-Tour der besonderen Art in das historische Hafenviertel ein. Die 55-minütige Besichtigung wird von den Schauspielern nicht nur in historischen Kostümen begleitet. Singend und tanzend erzählen sie die Geschichte des schottischen Immigranten Keith und die Entstehung seiner Brauerei im 19. Jahrhundert. So erhalten Gäste stimmungsvoll auf musikalische Art und Weise, wie aus dem Hopfen eines der beliebtesten kanadischen Biere gebraut wird.

Den Schlussakkord setzt die letzte Station, das Stag’s Head Inn. In der viktorianischen Privatschänke können Besucher am Ende des Rundgangs mit kanadischen Bierliebhabern die fünf Standardbiere plus saisonale Sondersorten probieren.

Informationen über das Reiseland Kanda erteilt Canada Travel

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: