Eine Neubewertung der Immobilie kann zu einer Unterdeckung des gesicherten Darlehens führen.

Eine Neubewertung der Immobilie kann zu einer Unterdeckung des gesicherten Darlehens führen. (Foto: © scanrail/123RF.com)

So behalten Sie den Überblick über Ihre Kreditsicherheiten

Unternehmer sollten von ihren Banken regelmäßig eine Auskunft über ihre Darlehen und deren Absicherung verlangen. Für sich selber sollten sie ein Register aller Sicherheiten führen. Ein Experte gibt Praxistipps.

Hand aufs Herz: Kennen Sie den aktuellen Wert Ihrer Kreditsicherheiten? Um die Übersicht zu behalten, sollte ein Unternehmer jeden Kreditgeber regelmäßig fragen, wie er seine Sicherheiten bewertet.

Wie wichtig das ist, zeigt dieser Fall aus der Praxis: Es wäre Gustav J. wahrscheinlich bis heute nicht aufgefallen, dass die Zinssätze sowohl seines Überziehungskredites auf dem Geschäftskonto als auch seiner beiden variabel verzinsten Baudarlehen während des vergangenen Jahres von seiner Hausbank zweimal erhöht wurden. Der Hinweis auf diese unerfreuliche Tatsache kam von seinem Prokuristen, der einmal im Jahr sämtliche Bankkosten mit denen des jeweiligen Vorjahres vergleicht. Da J. den Überziehungskredit nur minimal in Anspruch nehmen muss, fielen diese Erhöhungen zunächst kaum ins Gewicht. Deutlicher wurde der Sachverhalt erst durch die zusätzlichen Darlehenszinsen.

Keine Information von der Bank

J. war überrascht, denn eigentlich hätten die Kreditzinsen bei der Entwicklung der Zinssätze an den Geld- und Kapitalmärkten ja sinken müssen. Er erkundigte sich bei seinem Kreditinstitut. Das erklärte, eine Neubewertung der Kreditsicherheiten hätte zu einer "Unterdeckung im Verhältnis zu den bereit gestellten Krediten geführt, die über eine Erhöhung der Kreditzinsen kompensiert worden sei". Auf die Frage, warum J. darüber nicht informiert wurde, hatte der Bankmitarbeiter keine zufriedenstellende Antwort. Zaghafte Hinweise auf Kommunikationsprobleme durch "unterschiedlich damit befasste Abteilungen im Haus" sowie "Wechsel bei den Beratern" machten darüber hinaus deutlich, dass sein Ansprechpartner selbst nicht so Recht wusste, wie es zu dieser Informationspanne kommen konnte.

Unzählige Kreditsicherheiten

Nachdem sich bei J. der erste Zorn gelegt hatte, wurde ihm deutlich, dass auch er ein gewisses Maß an Verantwortung für diese Situation trug. Er konnte sich nämlich nicht daran erinnern, wann er sich das letzte Mal um seine bei verschiedenen Banken "verstreuten" Kreditsicherheiten gekümmert hatte. Er führt seinen Betrieb seit mehr als zwanzig Jahren und war in dieser Zeit mehr oder weniger regelmäßig auf Kredite angewiesen, für die er entsprechend viele Sicherheiten geben musste.

Überblick verschaffen

Als Sofortmaßnahme sah sich J. nun sämtliche Bankordner mit Kreditverträgen und Sicherheitsvereinbarungen an und versuchte, einen ersten Überblick über die Lage zu bekommen. Dabei traten Fakten zu Tage, von denen er selbst überrascht wurde. So bestanden noch – zumindest auf dem Papier – diverse Bürgschaften seiner Eltern, die mit dem Betrieb seit mehr als zehn Jahren nichts mehr zu tun hatten. Ebenso gab es noch Sicherungsübereignungen der Geschäftsausstattung in einem Betriebsteil, den J. schon seit Jahren gar nicht mehr betreibt. Hinzu kamen Abtretungen von Kundenforderungen, bei denen sich J. an einen Großteil noch nicht einmal mehr an die Kunden erinnern konnte. Darüber hinaus gibt es Grundschulden sowohl auf dem Betriebsgrundstück als auch auf zwei Privatimmobilien, obwohl die damit zusammenhängenden Schulden in der Zwischenzeit fast vollständig zurückgezahlt wurden.

Sämtliche dieser Sicherheiten wurden im übrigen Banken zur Verfügung gestellt, mit denen J. kaum mehr zu tun hat. Die einzige Bank, mit der er sowohl privat als auch geschäftlich fast sämtliche Umsätze abwickelt, ist das erwähnte Kreditinstitut, bei dem sowohl der Überziehungskredit als auch die beiden Baudarlehen geführt werden. Zur Absicherung dieser Verbindlichkeiten wurden sowohl eine Bürgschaft seiner Ehefrau als auch eine Grundschuld zur Verfügung gestellt. Grund für die Erhöhung seiner Kreditzinssätze ist nun offensichtlich eine Neu- und Schlechterbewertung der Immobilie, mit der die Grundschuld belastet ist, durch seine Bank. Wie das Kreditinstitut zu dieser Neubewertung im Detail kam, wird J. in einem Gespräch mit dem Bankmitarbeiter noch erfahren.

Bereinigung ist erforderlich

Als weitere wichtige Maßnahme wird J. sämtliche Banken anschreiben, denen er seinerzeit Kreditsicherheiten anbieten musste und diese um eine Bestätigung bitten, dass sie keinerlei Rechte mehr aus diesen Sicherheiten herleiten. Die noch bestehenden älteren Darlehensverbindlichkeiten wird er – soweit dies die Verträge ermöglichen – kurzfristig zurückzahlen und danach ebenfalls um Freigabe der Grundschulden bitten.

Tipp: Sicherheitenregister anlegen

Foto: © Andreas BuckFoto: © Andreas Buck

Darüber hinaus gibt es bei J. ab sofort eine Art "Sicherheitenregister", in dem sämtliche Kreditsicherheiten detailliert nach Kreditgeber, Verwendungszweck, Laufzeit des jeweiligen Kredites sowie weiteren Details zu den Kreditbedingungen wie Zins- und Tilgungsleistungen aufgeführt sind. Dieses Sicherheitenregister wird kontinuierlich fortgeführt. Außerdem wird es mindestens einmal im Jahr ein Gespräch mit der jeweiligen Bank geben, in dem der individuelle Wert jeder einzelnen Sicherheit mit dem Kreditinstitut abgestimmt wird. Bei Übersicherungen soll erreicht werden, dass die Bank einen Teil der Kreditsicherheiten kurzfristig wieder freigibt.

Der Autor Michael Vetter ist selbstständiger Fachautor und Wirtschaftsberater mit dem Schwerpunkt Finanzen und Banken.

Kreditsicherheiten Neben einer ausreichenden Kreditwürdigkeit ("Bonität") bilden Umfang und Qualität der Kreditsicherheiten das zweite wichtige Kriterium zur Entscheidungsfindung eines Kredites. Dieser Gesichtspunkt wird von Betriebsverantwortlichen immer wieder unterschätzt – ebenso wie die Notwendigkeit, den Wert jeder einzelnen Sicherheit regelmäßig zu kontrollieren. Grundsätzlich sollte die jeweilige Kredithöhe etwa der Bewertung der Sicherheiten entsprechen. Um hierzu die Übersicht zu behalten, ist es sinnvoll, mit dem jeweiligen Kreditgeber abzustimmen, ob dessen Bewertung mit der eigenen Einschätzung zumindest weitgehend übereinstimmt

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: