Spit hat einen Dübel entwickelt, der mitdenkt.

Spit hat einen Dübel entwickelt, der mitdenkt. (Foto: © ITW Befestigungssysteme)

Mit Dübel-Farbsystem endlich Ordnung in der Werkzeugkiste

Ob Beton, Mauerwerk oder Plattenbaustoffe: Mit dem neuen Universaldübel Colortech hat der Befestigungsspezialist Spit einen Dübel für alle Baustoffe herausgebracht.

Welcher Dübel hält in Beton, Mauerwerk oder Plattenbaustoffen? Passt der 5-er, 6er- oder 8-er Dübel? Oft beginnt vor dem Bohren und Befestigen das große Suchen in der Werkzeugkiste. Damit ist dank des Befestigungsspezialisten SPIT nun Schluss. Der neue Universaldübel Colortech ist für alle Baustoffe geeignet und dank des Farbsystems wird der passende Durchmesser beim ersten Griff gefunden. Der neue Spit Dübel spart damit Kosten und Zeit beim Suchen.

Einsatzmöglichkeiten in Beton, Mauerwerk und Plattenwerkstoffen

Eine innovative Bi-Material-Technologie bietet dem Anwender zahlreiche Vorteile. Der graue Grundkörper ist aus hochwertigem Nylon gefertigt und besonders elastisch und formbar. Die farbige Komponente ist aus einem speziellen Nylon hergestellt und mit Glasfasern verstärkt. Damit kann der Colortech in Beton, Mauerwerk aus Vollbaustoffen, aber auch in Mauerwerk aus Hohlbaustoffen und in Plattenwerkstoffen wie Gipskarton gesetzt werden. Die Materialeigenschaften und die Dübelgeometrie ermöglichen bei einem Dübel mit 6 mm Durchmesser Haltewerte von 33 kg in Beton, 25 kg in Hohlblockstein, 15 kg in Lochstein und 10 kg in Gipskartonplatten.

Sicherer Sitz garantiert

Foto: © ITW BefestigungssystemeFoto: © ITW Befestigungssysteme

Besonderes Highlight: Der Dübel passt sich selbstständig dem Baustoff an. In Vollbaustoffen spreizt der Colortech, in Hohlbaustoffen und Plattenwerkstoffen verknotet er hinter dem Baustoff. Die Verbindung aus beiden Materialien ermöglicht das optimale Eindreh- und Festziehmoment der Schraube. Der Dübel gibt beim Anziehen der Schraube spürbar Rückmeldung und das gute Gefühl, dass der Dübel sicher sitzt.

Die vier ausgeformten Rippen verklemmen sich im Baustoff und vermeiden das unerwünschte Mitdrehen beim Anziehen der Schraube. Bei Befestigungen in Gipskartonplatten oder porösem Lochstein verhindern zwei verstärkte Kontrollringe das unerwünschte Durchknoten. Der flexible Dübelrand ermöglicht die zeitsparende Durchsteckmontage und bündige Befestigung. Die leichte Auskragung des Randes vermeidet das Tieferrutschen beim Einstecken und Ansetzen der Schraube.

Lieferung in wiederverwendbarer Schraubdose

Spit bietet die Dübel sortiert (6 mm, 8 mm, 6 und 8 mm) in der transparenten Schraubdose an, die wiederverwendet werden kann. Für das optimale Zusammenwirken von Dübel und Schraube und beste Haltewerte bietet SPIT Dübel mit 5 und 6 mm Durchmesser mit Linsenkopfschrauben und Dübel mit 8 mm Durchmesser mit Sechskantaufnahme in der Schachtel an.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: