Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (43/22)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 43/22

Was tun, wenn Kunden insolvent werden?

Foto: © mariok/123RF.comFoto: © mariok/123RF.comBei Insolvenz eines Vertragspartners müssen Gläubiger schnell handeln, um Schaden vom eigenen Betrieb abzuwenden. Ein Experte erklärt, welche Maßnahmen man ergreifen sollte. Mehr lesen!



Unternehmen können Gewerbesteuer anpassen lassen

Foto: © ginasanders/123RF.comFoto: © ginasanders/123RF.com

Bei Unternehmen und Selbstständigen, die erheblich unter den Folgen des Ukrainekriegs leiden, kann nach der Einkommen- oder Körperschaftsteuer auch die Gewerbesteuer-Vorauszahlung angepasst werden. Mehr lesen!

 

+++ Video +++ Sandra macht Praktikum als Kfz-Mechatronikerin

Foto: © Robert LüdenbachFoto: © Robert Lüdenbach

Mit dem Format "Sandra macht Praktikum" schnuppert Model, Handwerksmeisterin und Influencerin Sandra Hunke in verschiedene Handwerksberufe hinein. In der dritten Folge ist sie als Praktikantin beim Sportwagenwerk Neuss und bekommt einen spannenden Einblick in den Beruf des Kfz-Mechatronikers. Hier geht's zum Video!

+++ Service +++ Lesen Sie das Deutsche Handwerksblatt digital!

Foto: © DHBFoto: © DHB

Die überregionale Ausgabe Ihres Deutschen Handwerksblatts können Sie ab sofort alle 14 Tage auch in digitaler Form lesen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen und Geschichten aus der Welt des Handwerks. Hier geht's zur Registrierung!


EU-Arbeitsprogramm: "Die Kommission verkennt den Ernst der Lage"

Foto: © Paul Grecaud/123RF.comFoto: © Paul Grecaud/123RF.comDie EU-Kommission hat ihr Arbeitsprogramm für 2023 vorgestellt. Das Handwerk ist entsetzt, dass darin Entlastungsmaßnahmen für KMU kaum eine Rolle spielen. Mehr lesen!


 

Dem Bruder auf der Baustelle geholfen: kein Arbeitsunfall

Foto: © Jozef Polc/123RF.comFoto: © Jozef Polc/123RF.comEine Hilfestellung unter Verwandten beim Umbau eines Hauses ist nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt. Das Landessozialgericht Thüringen wies die Klage eines Bäckers ab. Mehr lesen!



Sto-Stiftung spendiert Auszubildenden 130 grüne Werkzeugkoffer 

Foto: © Sto-StiftungFoto: © Sto-Stiftung

Azubis zum Maler, Lackierer und Stuckateur, die besonders gute Noten in der Berufsschule haben und förderbedürftig sind, können beim Bestenwettbewerb der Sto-Stiftung einen von 130 grünen Werkzeugkoffern gewinnen. Mehr lesen!

 

 

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: