In ihrem Element: Zu den Besten im praktischen Teil der Gesellen- und Abschlussprüfungen in ihren Berufen gehören (v.l.) die Steinmetzin Anne Teutenberg aus Nottuln (Sauer Steinmanufaktur, Nottuln), die Kraftfahrzeugmechatronikerin Angela Michele Sahm aus Gladbeck (Autohaus Bellendorf, Bottrop) und der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik Faustin Tsague Donchi aus Ascheberg (Wecon Nutzfahrzeuge-Container-Technik, Ascheberg).

In ihrem Element: Zu den Besten im praktischen Teil der Gesellen- und Abschlussprüfungen in ihren Berufen gehören (v.l.) die Steinmetzin Anne Teutenberg aus Nottuln (Sauer Steinmanufaktur, Nottuln), die Kraftfahrzeugmechatronikerin Angela Michele Sahm aus Gladbeck (Autohaus Bellendorf, Bottrop) und der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik Faustin Tsague Donchi aus Ascheberg (Wecon Nutzfahrzeuge-Container-Technik, Ascheberg). (Foto: © Andreas Buck)

Die Besten in ihrem Handwerk gekürt

Die Handwerkskammer Münster hat jetzt die Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb ermittelt.

"Was ich tue, macht mich erfolgreich", lautet ein Spruch der Imagekampagne des Handwerks. Das trifft auch auf die 51 Siegerinnen und Sieger im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Münster zu. Sie wurden von der Handwerkskammer Münster auf Basis der Niederschrift des Praxisteils ihrer Gesellenprüfung ermittelt. Wegen der Corona-Pandemie entfielen in dem Berufswettkampf die Arbeitsproben und Bewertungen der Gesellenstücke ebenso wie die traditionelle Abschlussveranstaltung mit Ehrung. Die Sieger sind die Besten von rund 2.000 Nachwuchskräften im Kammerbezirk Münster, deren Gesellen- und Abschlussprüfungen der Ausbildung zwischen November und August bei der Handwerkskammer gemeldet wurden.
 
"Die ausgezeichneten jungen Gesellinnen und Gesellen haben durch exzellente Prüfungsergebnisse ihre Leidenschaft für ihr Handwerk und ihr Können bewiesen", betonte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund. Sie stünden für ein vielfältiges und zukunftsgewandtes Handwerk, das den Nachwuchskräften gute berufliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Entfaltung biete, so Hund. Sein Dank gelte Eltern, Ausbildern in den Betrieben, Berufsschullehrern und Mitgliedern von Prüfungs- und Bewertungsausschüssen, die alle zum guten Gelingen der Gesellenprüfungen beigetragen hätten. Die Siegerinnen und Sieger erhalten ihre Urkunden auf dem Postweg. Sie können jetzt mit ihren Prüfungsergebnissen am Landeswettbewerb teilnehmen und sich hier für den Bundeswettbewerb qualifizieren.


Ausgezeichnet Die Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2020 aus dem Bereich der Handwerkskammer Münster: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Lars Möllering, Vreden (Waning Anlagenbau, Vreden); Augenoptikerin: Kathrin Kluthe, Stadtlohn (Apollo-Optik, Stadtlohn); Automobilkaufmann: Marvin Grasedieck, Bottrop (Autohaus Bellendorf, Bottrop); Bäckerin: Sabrina Christensen, Nordwalde (Kiepenkerl Bäckerei, Greven); Beton- und Stahlbetonbauer: Jeremy Dijkstra, Gelsenkirchen (Eiffage Infra-West, Borken); Bootsbauer: Julius Hemmes, Bergisch Gladbach (Bootswerft Gerhard Bicker, Ahlen); Brauer und Mälzer: Dominik Weber, Recklinghausen (Kornbrennerei Boente Inh. Werner Gehring, Recklinghausen); Brunnenbauer: Phillip Mülder, Wesel (Vormann Bohrgesellschaft, Nottuln); Dachdecker: Kai Gluche, Münster (Dachdeckermeister Kuhlmann, Senden); Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik: Joshua Rathmann, Marl (Highscan Licht- und Lasertechnik, Marl); Elektroniker, Fachrichtung Automatisierungstechnik: Jonas Kolks, Bocholt (Lanfer Automation, Borken); Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik: Steffen Rabe, Horstmar (Anton Uhlenbrock, Steinfurt); Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei: Silian Schröter, Castrop-Rauxel (Auffenberg, Castrop-Rauxel); Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei: Sophie Räthel, Dorsten (Thiemann, Dorsten); Fahrzeuglackierer: Alexander Scheuner, Dülmen (Scholz, Inhaberin Sandra Scholz, Dülmen); Feinwerkmechaniker: Marius Kochannek, Olfen (Leonard Engineering, Haltern am See); Fleischer: Till Beckers, Ahaus (Fleischwaren Rüweling, Südlohn); Fliesen-, Platten- und Mosaikleger: Robin Hackenberg, Wettringen (Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister Schultealbert, Wettringen); Fotografin: Luisa Andresen, Münster (Studio Casa Fotoatelier für Werbung, Münster); Friseurin: Maren Kranz, Münster (Friseurmeisterin Bickmann, Münster); Gebäudereiniger: Sven Titlus, Neuenkirchen (Gebäudereinigung Titlus, Neuenkirchen); Gerüstbauer: Alexander Gotthardt, Münster (H. Gotthardt Gerüstbau, Münster);
Goldschmied: Maximilian Sitte, Steinfurt (Juwelier Freisfeld, Münster); Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik: Jonas Spleiter, Marl (Moclean Autoservice, Dorsten); Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik: Faustin Tsague Donchi, Ascheberg (Wecon Nutzfahrzeuge-Container-Technik, Ascheberg); Kauffrau für Büromanagement: Ronja Klingenberg, Castrop-Rauxel (ETK Elektroanlagen, Daten-Technik und Kommunikation, Gelsenkirchen); Konditorin: Marika Schüler, Münster (Konditorei Café Otto Issel, Inhaber Till-Moritz Otto Scheffler, Münster); Kosmetikerin: Emily Schulz, Engden (Irina Hellwich Kosmetik, Rheine); Kraftfahrzeugmechatronikerin: Angela Michele Sahm, Gladbeck (Autohaus Bellendorf, Bottrop); Land- und Baumaschinenmechatroniker: Andreas Kattenbaum, Sassenberg (Anton Terörde, Inhaber Dieter Terörde, Warendorf); Malerin und Lackiererin: Hannah Krause, Ahaus (Malerbetrieb Witte, Ahaus); Maßschneiderin, Schwerpunkt Damen: Emily Greshake, Greven (Sigrid Spiegelburg Damenschneiderei, Münster); Maurer: Leon Bach, Münster (Krusel Hochbau, Lüdinghausen); Mechatroniker für Kältetechnik: Marco Laumann, Sassenberg (technotrans SE, Sassenberg); Metallbauer, Fachrichtung Nutzfahrzeugbau: Moritz Wellmeyer, Bad Laer (Langendorf, Waltrop); Metallbauer, Fachrichtung Metallgestaltung: Christian Liesner, Everswinkel (Robers Leuchten, Südlohn); Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik: Sven Niesmann, Drensteinfurt (Stapel, Sendenhorst); Orthopädietechnik-Mechanikerin: Luisa Kreikenberg, Everswinkel (UKM ProTec Orthopädische Werkstätten, Münster); Sattlerin, Fachrichtung Fahrzeugsattlerei: Monique Plotka, Borken (Activa Automobil-Service, Borken); Schilder- und Lichtreklameherstellerin: Lara Dieckfoss, Castrop-Rauxel (Lehmann, Castrop-Rauxel); Seiler: Henrik Langebröker, Metelen (Josef Hölscher, Horstmar); Steinmetzin und Steinbildhauerin, Fachrichtung Steinmetzarbeiten: Anne Teutenberg, Nottuln (Sauer Steinmanufaktur, Nottuln); Straßenbauer: Sebastian Behrendt, Münster (Stratiebo Alfred Bogatzki & Sohn, Münster); Systemelektroniker: Marcel Wahlbrink, Steinfurt (Fachhochschule Münster, Münster); Technischer Modellbauer, Fachrichtung Karosserie und Produktion: Sven König, Emsdetten (Josef Weischer, Emsdetten); Tischler: Marcel Lembeck, Nordwalde (Tischlermeister Isermann, Greven); Zahntechnikerin: Rebecca Höggemeier, Lippstadt (DMF Dentalmanufactur, Wadersloh); Zerspanungsmechaniker, Einsatzgebiet Fräsmaschinensysteme: Thomas Braun, Westerkappeln (Beztec, Westerkappeln); Zimmerer: Lennart Inkmann, Greven (Zimmerermeister Huckenbeck, Greven); Zweiradmechatroniker, Fachrichtung Fahrradtechnik: Nils Gehrke, Rheine (Zweiradmechanikermeister Bruning, Rheine); Zweiradmechatroniker, Fachrichtung Motorradtechnik: Marcel Carsten Oberhag, Datteln (Zweiradmechanikermeister Galkus, Castrop-Rauxel).

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Münster

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: