Hans Hund: alter und neuer Präsident des WHKT. (Foto: © Teamfoto Marquardt)

Hans Hund bleibt Präsident des WHKT

Politik

Hans Hund wurde von der Vollversammlung des Westdeutschen Handwerkskammertags als Präsident wiedergewählt.

Alter und neuer Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT) ist Hans Hund. Der 69-jährige Elektroinstallateur- und Kälteanlagenbauermeister aus Bocholt, der auch der Präsident der Handwerkskammer Münster ist, wurde von der Vollversammlung des WHKT einstimmig für eine weitere Amtszeit wiedergewählt.

Seit November 2016 steht Hund dem WHKT als Präsident vor. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden Berthold Schröder (Präsident der Handwerkskammer Dortmund) als Arbeitgeber-Vizepräsident und Felix Kendziora (Vizepräsident Arbeitnehmer Handwerkskammer Aachen) als Arbeitnehmer-Vizepräsident.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: