Einige Hersteller von Reise-Mobilen stimmen ihre Modelle genau auf die Anforderungen von Outdoor-Sportlern an. (Foto: © Messe Düsseldorf)

Aktuelles rund um den CARAVAN SALON 2019

20- jähriges Jubiläum für den CARAVAN SALON CLUB, Traumtouren-Kino und neue Sonderschau "Caravaning Sports"!

20 Jahre CARAVAN SALON CLUB

Der CARAVAN SALON CLUB feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag. Die Messe Düsseldorf hat den CARAVAN SALON CLUB 1999 gegründet und damit ein Kundenbindungsprogramm geschaffen, das den ständigen Austausch mit den Besuchern des CARAVAN SALON ermöglicht und auch den Ausstellern als Plattform dient. Aus den ersten Anfängen ist der weltweit größte Messe-Club geworden. "Über 186.000 begeisterte Caravaning-Fans sind bereits Mitglied – das ist eine beeindruckende Zahl. Die große Gemeinschaft spiegelt das starke Interesse am Caravaning selbst und natürlich auch anunserer Messe wider", freut sich Director  Stefan Koschke.

Die Mitgliedschaft im Club ist völlig kostenfrei. Die Mitglieder erhalten einmal jährlich das Clubmagazin mit allen Informationen zum CARAVAN SALON sowie das ganze Jahr über Sonderangebote bei inzwischen über 60 teilnehmenden Unternehmen. Clubmitglieder bekommen auf den Messe-Eintrittspreis einen Rabatt – das gilt zusätzlich auch für die Messen TourNatur und boot. Auf der Messe haben die Mitglieder in der Club-Lounge in Halle 7.1 (Obergeschoss) die Gelegenheit, in exklusiver Atmosphäre andere Clubmitglieder zu treffen oder einfach in aller Ruhe einen Moment zu entspannen. Auch die Übernachtung an der Messe ist für Mitglieder günstiger: Zwischen 60.000 und 70.000 Besucher übernachten jedes Jahr auf dem Caravan Center und freuen sich nach Messeschluss auf das musikalische Programm im Festzelt oder einen Besuch in der Düsseldorfer Altstadt – ganz bequem per kostenlosem Shuttlebus.

Inspirationen live: Traumtouren-Kino

Foto: © Messe DüsseldorfCaravan-Fans wissen: Es gibt unendlich viele Traumtouren, die sich mit dem Caravan unternehmen lassen. Wer einmal on the road war, weiß davon zu erzählen – und zu zeigen. Dafür hat der CARAVAN SALON mit dem Traumtouren-Kino eine Institution geschaffen, die großartige Momente zeigen. Das Traumtouren-Trio Janette Emerich, Konstantin Abert und Uwe Hamm präsentiert in Halle 7.1 (1. OG) ein spannendes Programm und berichtet in sechs täglichen Multivisionsshows von faszinierenden Caravaning-Reisen in ferne Länder.

Folgende Ziele gibt es in diesem Jahr zu sehen: Frankreich, Mongolei und Mittelasien, die Panamericana, Japan, Norwegen und Russland sowie ein Abenteuertrip auf dem Landweg nach Australien. Die Multivisionsshows im Traumtouren-Kino finden täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr im einstündigen Rhythmus statt. Der Zugang zum Kino kann über den Eingang Nord oder die Halle 7 erfolgen. Der Besuch der Shows ist im Ticket für den CARAVAN SALON inbegriffen.

Hier die Termine:
11 Uhr: Frankreich: Mit dem Reisemobil von der Loire bis zum Atlantik
12 Uhr: Mongolei und Mittelasien: Durch Steppen, Wüsten und Berge
13 Uhr: Ein Jahr auf dem Landweg nach Australien: Der besondere Abenteuertrip – Teil 2: Von Indien in den Himalaya
14 Uhr: Panamericana: Von Feuerland bis an die Karibik
15 Uhr: Japan: Per Reisemobil durch das Land der aufgehenden Sonne
16 Uhr: Norwegen und Russland: Reisemobilparadiese im hohen Norden

Neue Sonderschau "Caravaning Sports"

Sport und Caravaning gehören zusammen. Mit einer neuen Sonderschau trägt der CARAVAN SALON dieser Idee Rechnung und zeigt zum ersten Mal auf dem Freigelände die Sondershow "Caravaning Sports". Dort stehen Fahrzeuge im Mittelpunkt, die sich besonders gut dafür eignen, sportliche Aktivitäten und Urlaub auf vier Rädern zu verbinden.

Die meisten Reisemobile oder Caravans bieten zwar ausreichend Platz, um Sportausrüstungen oder Fahrräder geeignet unterzubringen. Viele Hersteller haben aber darüber hinaus spezielle Freizeitfahrzeuge im Angebot, die perfekt für Sportbegeisterte nutzbar oder explizit für Aktivurlauber konzipiert worden sind. "Caravaning ist die ideale Urlaubsform für aktive Menschen und Abenteurer. Wir möchten den Besuchern hier zeigen, wie vielseitig die Freizeitfahrzeuge für sportliche Aktivitäten einsetzbar sind, sei es beim Wassersport, Radfahren, Wandern, Wintersport, Golfen oder sonstigen Fun- und Actionhobbys", sagt CARAVAN SALON-Director Stefan Koschke.

Reisemobile und Caravans sind ideale Transportmittel für die Ausrüstung von Freizeitaktiven – von Motorrad, Fahrrad, Surfbrett bis hin zu Trendsport-Equipment. Verschiedene Hersteller zeigen im Bereich "Caravaning Sports" ihre Ideen rund um die optimale Nutzung des Stauraums in Fahrzeug und Garage, sie präsentieren Trägersysteme, individuelle Möbelkonzepte, pfiffige Konstruktionen im Interieur, aber auch sportliche Designs. Selbstverständlich bringen sie natürlich auch ihre Sportfahrzeug-Sondermodelle mit nach Düsseldorf.

Text: / handwerksblatt.de

Kommentar schreiben