Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (KW 10/20)

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 10/20

Corona-Quarantäne: Die wichtigsten rechtlichen Fragen

Foto: © Blaj Gabriel/123RF.comFoto: © Blaj Gabriel/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Was bedeutet eine Quarantäne wegen des Corona-Virus rechtlich? Anwälte geben die wichtigsten Antworten für Betroffene. Mehr lesen!

Wie man Negativzinsen wirksam vermeidet

Foto: © serezniy/123RF.comFoto: © serezniy/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch kleine und mittlere Betriebe müssen bald mit Negativzinsen auf ihre Bankguthaben rechnen. Lesen Sie hier die effektivsten Tipps dagegen. Mehr lesen!

+++ Service +++ Gebündeltes Fachwissen für Handwerker

Foto: © Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Verlagsanstalt Handwerk

 

 

 

 

 

 

 

Die neue Internet-Plattform unseres Verlags bündelt Branchen-Know-how und redaktionelle Kompetenz für den deutschsprachigen Markt. Statt sich notwendige Informationen auf verschiedenen Seiten zusammensuchen zu müssen, reicht ein Blick auf www.gebäudehülle.net

Der Chef muss nicht über die Altersvorsorge aufklären

Foto: © berlinimpressions/123RF.comFoto: © berlinimpressions/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

Der Chef muss seine Mitarbeiter nicht darüber aufklären, dass bei der Auszahlung von Betriebsrenten auch Krankenkassenbeiträge anfallen. Freiwillige Auskünfte müssen aber korrekt sein. Mehr lesen!

Soloselbstständige im Handwerk: ZDH und DGB fordern Politik zum Handeln auf

Foto: © auremar/123RF.comFoto: © auremar/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

Auf die zunehmende Zahl von Soloselbstständigen, die wettbewerbsverzerrend agieren, weisen der Zentralverband des Deutschen Handwerks und der Deutsche Gewerkschaftsbund hin. Mehr lesen!

Fachkräfteeinwanderung: Handwerk hofft auf gute Umsetzung

Foto: © dolgachov/123RF.comFoto: © dolgachov/123RF.com

 

 

 

 

 

 

Seit dem 1. März ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Das Handwerk appelliert an alle Beteiligten, die Verwaltungsverfahren schnell und zuwanderungsfreundlich abzuwickeln. Mehr lesen!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: