v.l.: Alexis Gula, Pr√§sident des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks,  Julia Bothur, Vorst√§ndin & Pressesprecherin des Bundesverbands des  Schornsteinfegerhandwerks, Luise L√ľck und Bj√∂rn K√∂llen-Steiner, Heads of Corporate  Communications Consulting von Scholz & Friends Agenda, Andreas Peeters, Vizepr√§sident  und Vorstand Finanzen des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks.

v.l.: Alexis Gula, Pr√§sident des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks, Julia Bothur, Vorst√§ndin & Pressesprecherin des Verbands, Luise L√ľck und Bj√∂rn K√∂llen-Steiner, Heads of Corporate Communications Consulting von Scholz & Friends Agenda, Andreas Peeters, Vizepr√§sident und Vorstand Finanzen des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks. (Foto: ¬© Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks)

Vorlesen:

Schornsteinfegerhandwerk engagiert Agentur Scholz & Friends

Mehr als Gl√ľcksbringer: Schornsteinfeger verstehen sich als Expertinnen und Experten in allen Fragen rund um Energieeinsparung und modernes Heizen. F√ľr die Kommunikation des Berufsbilds holt sich der Bundesinnungsverband die Agentur Scholz & Friends an Bord.

"Jeder kennt den sympathischen Glücksbringer mit Zylinder und schwarzem Koller*, doch die wenigsten wissen, dass sie sich in allen Fragen rund um Energieeinsparung und das Heizen von morgen an ihre Schornsteinfegerin beziehungsweise ihren Schornsteinfeger wenden können", sagt Julia Bothur, Pressesprecherin und erste Vorständin im Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks. Daran will der Verband arbeiten und tut das ab sofort gemeinsam mit der Werbeagentur Scholz & Friends.

Klassisches Berufsbild im Umbruch

Julia Bothur Foto: © Bundesverband des SchornsteinfegerhandwerksJulia Bothur Foto: © Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks

Das klassische Berufsbild der Schornsteinfeger befinde sich seit Jahren im Umbruch, heißt es in einer Presseerklärung. Schornsteinfeger und Schornsteinfegerinnen seien wichtige Akteure bei der Umsetzung der Energie- und Wärmewende in Deutschland geworden. Viele Haushalte würden sich mit ihren Fragen zur Heizung an die Bezirksschornsteinfeger und Bezirksschornsteinfegerinnen wenden. Sei es mit Fragen zu Heiztechnik und Umweltschutz, zu Energie- und Fördermittelberatung oder zu modernen Lüftungsanlagen.

Die Agentur Scholz & Friends soll die ganzen Facetten des Berufsbildes bekannter machen. "Mit den Kommunikationsexperten und -expertinnen von Scholz & Friends haben wir beste Unterstützung, um unsere neuen Tätigkeitsfelder noch breiter in die Öffentlichkeit zu tragen", ist Schornsteinfegermeisterin und Gebäudeenergieberaterin Julia Bothur überzeugt.  

*Kehranzug

Das könnte Sie auch interessieren:

Quelle: Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks - Zentralinnungsverband (ZIV

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale Deutsche Handwerksblatt (DHB) registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: