Kammerpräsident Berthold Schröder bei der Ehrung der Unternehmen mit dem HWK-Qualitätssiegel anlässlich des Tages des Handwerks.

Kammerpräsident Berthold Schröder bei der Ehrung der Unternehmen mit dem HWK-Qualitätssiegel anlässlich des Tages des Handwerks. (Foto: © Andreas Buck/HWK Dortmund)

Ehrung für gute und vorbildliche Ausbildung

Anlässlich des Tages des Handwerks bekamen 26 Unternehmen aus dem Kammerbezirk das HWK-Qualiätssiegel verliehen.

26 Handwerksunternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Ausbildung junger Menschen engagieren und besonders erfolgreich sind bei der Nachwuchsgewinnung und Fachkräftebindung, wurden Ende voriger Woche mit dem Siegel für Ausbildungsqualität der Handwerkskammer Dortmund ausgezeichnet. Landesarbeitsminister Karl-Josef Laumann und Kammer-Präsident Berthold Schröder überreichten die Auszeichnung, passend zum Tag des Handwerks. "Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte und Unternehmer*innen von morgen", sagte Handwerkskammer-Präsident Berthold Schröder. "Mit dem Ausbildungssiegel möchten wir daher jenen Unternehmen danken, die sich in besonderem Maße bei der Ausbildung von Nachwuchskräften einbringen. Ihr Engagement trägt maßgeblich zur Fachkräftesicherung in unserer Region bei und das verdient unsere Anerkennung. Gleichzeitig möchten wir mit diesen guten Beispielen andere Unternehmen ermutigen, jungen Menschen eine Ausbildung und damit einen chancenreichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen."

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann sagte: "Gut ausgebildete Handwerkerinnen und Handwerker haben eine zentrale Bedeutung für unsere Wirtschaft und auch für unsere Gesellschaft. Ausbilden bedeutet, jungen Menschen den Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu ebnen, junge Talente zu fördern und sich für die Fachkräftesicherung in unserem Land einzusetzen. Ausbilden bedeutet aber auch für Unternehmen, in die eigene Zukunft zu investieren. Ich bin froh und dankbar, dass sich so viele Unternehmen für unsere Nachwuchshandwerkerinnen und -handwerker engagieren und damit unseren jungen Menschen eine Perspektive geben. Ich versichere ihnen, dass sich der Einsatz lohnt."

 

Liste aller ausgezeichneten BetriebeBetriebe Autohaus Feix GmbH, Bochum; Autohaus Trompeter GmbH, Lünen-Brambauer; Auto-Technick Gerbracht, Bochum; Barella Gebäude- und Energietechnik GmbH, Bad Sassendorf; Bedachungen Ingo Monteton, Bochum; Care Center Deutschland GmbH, Bochum; Dachdeckermeister Gregor Weigelt, Schwerte; Eberlein Haustechnik GmbH, Soest; Ewald Hollmann GmbH, Dortmund; Heisel & Heiner, Unna; HESSE Bad + Heizung GmbH & Co.KG, Schwerte; Hülpert Shared Service GmbH, Dortmund; Köster GmbH Fliesen und Kaminstudio, Dortmund; Krutmann Bedachungen, Ense-Bremen; Metallbau Beine e.K., Dortmund; Procar Automobile GmbH in Hagen, Unna, Sprockhövel, Herne; Rüdiger Elias Glas- und Gebäudereinigung, Bochum; Scheffler Mobilität e.K., Hattingen; Schnittker GmbH, Hamm; Sievert Hoch-, Tief- und Stahlbetonbau GmbH, Werne Steinbildhauer Vincent, Wetter; Talk GmbH, Dortmund; Udo Pauli GmbH, Hagen; Werner Kocher GmbH & Co.KG, Dortmund.
Film Ein Kurzfilm mit sechs Unternehmensporträts von geehrten Betriebe ist online auf YouTube zu finden.
Ausbildungssiegel Weitere Infos zum Ausbildungssiegel gibt es online hier. 
Kontakt Kai Thomaschewski, HWK-Ausbildungsberatung, Tel. 0231 5493626, E-Mail: kai.thomaschewski@hwk-do.de

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Dortmund

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: