Auch Aufträge über Klimaanlagen wurden beim ersten Vendor-Day der Handwerkskammer und IHK Trier in der US-Air-Base in Spangdahlem vergeben.

Auch Aufträge über Klimaanlagen wurden beim ersten Vendor-Day der Handwerkskammer und IHK Trier in der US-Air-Base in Spangdahlem vergeben. (Foto: © nachai/123RF.com)

Air Base vergibt Aufträge an regionale Betriebe

Zum ersten Vendor-Day der Handwerkskammer und IHK Trier waren rund 100 regionale Unternehmen nach Spangdahlem gekommen.

Klimaanlagen, Kaffeemaschinen und Kfz: Die Liste der Wirtschaftsgüter und Dienstleistungen, die der US-amerikanische Luftwaffenstützpunkt in Spangdahlem benötigt, scheint schier endlos. Entsprechend groß war das Interesse der knapp 100 regionalen Unternehmen, sich beim ersten "Vendor Day" (Händler-Tag) in der IHK Trier zu informieren.  Wer Geschäfte mit der Airbase tätigen will, muss einige Dinge beachten. Contracting Specialist Hermann Laub stellte den Betrieben die beiden Online-Portale vor, bei denen sie sich registrieren müssen. Die Anmeldung über die Plattform sam.gov ist Voraussetzung für alle interessierten Betriebe. Die US-Regierung will über die Registrierung Betrug verhindern und sicherstellen, dass Verträge auch erfüllt werden können. Die Registrierung ist ausschließlich auf Englisch möglich. "Dafür genügt aber einfaches Schulenglisch oder auch der Google Translator", versichert Laub.

Die Idee des Vendor Days ist allerdings nicht neu. In den vergangenen Jahren hatten diese kleinen Messen immer auf dem Gelände der Airbase stattgefunden. IHK und Handwerkskammer Trier haben gemeinsam mit der Airbase überlegt, wie die wirtschaftliche Zusammenarbeit gestärkt werden kann. Daraus entstand das Konzept, die Airbase und Betriebe in einer Veranstaltung in Trier zusammenzubringen. Bei guten Geschäftsabschlüssen wird der erste Vendor Day sicher nicht der letzte sein. 

 

Kontakt Kontakt Weitere Fragen beantwortet bei der Handwerkskammer Trier Vera Meyer, Tel. 0651 207131, E-Mail: vmeyer@hwk-trier.de

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Trier

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: