Jetzt bewerben! Trailer-Training mit Subaru und Böckmann am 24. August.

Jetzt bewerben! Trailer-Training mit Subaru und Böckmann am 24. August. (Foto: © Subaru)

Vorlesen:

Trailer-Training mit Subaru zu gewinnen

MobilitÀt

Fahren kann jede(r) - Doch auch mit einem AnhÀnger? Wir verlosen zusammen mit Subaru und dem AnhÀnger Spezialisten Böckmann zehn Trailer-Trainings auf dem ADAC-GelÀnde Thein-Erft in Weilerswist.

Schon mal mit einem Anhänger rückwärts eingeparkt? So selten dürfte das gar nicht vorkommen, denn in Deutschland sind rund 8,5 Millionen Kfz-Anhänger zugelassen. Doch das Fahren mit einem Gespann, egal ob Wohnwagen, Lasten oder Pferdeanhänger, ist in der Praxis gar nicht so einfach. Vor allem nicht das rückwärts einparken. Denn wer einen Anhänger rückwärts nach rechts bewegen will, muss mit dem Fahrzeugheck nach links ausscheren.

Sicheres Fahren mit Anhänger

"Das ist eine Frage des Know-hows und der Übung", sagt Volker Dannath, Geschäftsführer der Subaru Deutschland GmbH. Als Deutschland-Chef des weltgrößten Herstellers von Allrad-Pkw legt er Wert darauf, dass seine Fahrzeuge je nach Modell bis zu 2,2 Tonnen Anhängelast ziehen können. "Durch diese Kombination aus permanentem Allrad und hoher Anhängelast sind wir bei Gespannfahrern sehr beliebt."

Worauf es beim Fahren mit einem Anhänger ankommt, will das Deutsche Handwerksblatt zusammen mit Subaru und dem Anhängerspezialisten Böckmann zehn Leserinnen und Lesern näherbringen. Neben der klassischen Frage, welcher Führerschein erforderlich ist (nicht immer reicht die Klasse B!), zeigen wir, wie man zum Beispiel richtig einparkt oder sich am Steuer in kritischen Situationen verhält. Etwa beim Bremsen, da sich der Bremsweg mit einem Hänger um bis zu 50 Prozent verlängert.

Gewinnspiel Trailer Training

Wir verlosen daher zehn Plätze für ein Trailer-Training am 24. August auf dem ADAC-Gelände Rhein-Erft in Weilerswist (Anmeldeschluss: 15. August). Die Allrad-Marke Subaru mit hoher Kompetenz im Bereich der Zugkraft stellt fünf Fahrzeuge mit Anhängevorrichtung zur Verfügung, von Böckmann kommen die Anhänger und die Fahrprofis vom ADAC zeigen, worauf es ankommt. Sie fahren zu zweit auf einem Fahrzeug, für Verpflegung ist gesorgt. Sie müssen lediglich auf eigene Kosten zum Gelände kommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontaktdaten

EinverstÀndniserklÀrung

Die Datenschutzbestimmungen sind hier zu finden.

Mehr zu den Fahrzeugen von SubaruSubaru – Spezialist für Boxer und Allrad

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale Deutsche Handwerksblatt (DHB) registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: